Die Leute denken ich sei eine Figur aus der Fernsehserie Die Simpsons. Stephen Hawking

No-Go-Aeas heißen jetzt Gefahrengebiete

In Dortmund gibt es Stadtteile, wo sich die Polizei nicht mehr hingetraut. Die Krawalle in den Vororten von Paris zeigen, was aus Gefahrenzonen wird: Bürgerkriegsgebiete.

Nein, No-Go-Areas gibt es in Dortmund nicht. Wenn die Polizei das offiziell sagt, dann wird es sicher stimmen. Aber angesichts dessen, was sich am Samstag abend in der Dortmunder Nordstadt ereignet hat, kommen der Westfalenpost Zweifel. Wie es aussieht, gibt es dort Bereiche, die „auch für Polizisten echte Gefahrenzonen“ sind.

Über die ethnischen und kuturellen Hintergründe der Männer, die völlig enthemmt zwei Polizeibeamte ins Krankenhaus geprügelt haben, schweigt sich die Westfalenpost übrigens aus. Vielleicht, weil eine Erwähnung gemäß Richtlinie 12.1 des Deutschen Pressecodex Vorurteile gegenüber Minderheiten schüren könnte.

Die Krawalle in den Vororten von Paris zeigen, was aus Gefahrenzonen wird: Bürgerkriegsgebiete.

Quelle: Vera Lengsfeld

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Hanno Vollenweider, Boris Palmer, Sebastian Kurz.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Gewalt

Debatte

Linksextreme Gewalttäter beim G20-Gipfel

Links- und rechtsextreme Gewalt: zweierlei Maß!

In Deutschland wird bei links- und rechtsextremer Gewalt mit zweierlei Maß gemessen. Es gibt kein konsequentes Durchgreifen bei linksextremen Gewalttätern und die linken Unterstützer-Organisationen... weiterlesen

Medium_9849bf4b12
von Wolfgang Bosbach
08.07.2017

Debatte

Gesetzentwurf des Bayerischen Landtages

Medium_4f19e7f110

Effektivere Überwachung gefährlicher Personen

Die Gefährdung durch verschiedene Formen des Terrorismus und Extremismus ist anhaltend hoch. Auch Deutschland war, insbesondere im Jahr 2016, Ziel mehrerer Anschläge. Gefahren aus dem nicht terrori... weiterlesen

Medium_867324ea64
von Bayerischer Landtag
03.05.2017

Debatte

Immer mehr Straftaten in Trier

Medium_537c17e97d

Die gefährlichste Stadt Deutschlands?

Beschaulich ist es in Trier, die Menschen fühlen sich sicher. Doch auf dem Papier ist die Geburtsstadt von Karl Marx die gefährlichste Stadt Deutschlands. Die Mosel-Metropole hat damit sogar Berlin... weiterlesen

Medium_47ec79b7ff
von Sebastian Sigler
25.04.2017
meistgelesen / meistkommentiert