Ich war der letzte Rock’n’Roller der deutschen Politik. Joschka Fischer

Thomas Straubhaar

Thomas Straubhaar

Seit 2005 ist er Direktor und Sprecher der Geschäftsführung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) und zudem Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik, an der Universität Hamburg (seit 1999). Der promovierte Ökonom war von 1999-2006 Präsident des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) und lehrte von 1992 bis 1999 an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Straubhaar wurde 2009 mit dem Helmut-Schmidt-Stipendium der ZEIT-Stiftung an der Transatlantic Academy in Washington ausgezeichnet.

Zuletzt aktualisiert am 25.07.2013

Debatte

Sozialstaat auf dem Bierdeckel

Grundeinkommen einführen, alle anderen Maßnahmen abschaffen. Mehr muss der Staat am Arbeitsmarkt nicht tun, um auf die Automatisierung zu reagieren.

Debatte

Ein Hut, ein Stock, ein Rettungsschirm

Auf Biegen und Brechen wird Griechenland noch aus der Schuldenfalle gezogen. Doch auch die Politik hat keine Wunderwaffen gegen die Misere des Landes – also wird es zunächst für den Steuerzahler teuer.

meistgelesen / meistkommentiert