Google ist nichts als eine Maschine, die Links findet und bereitstellt. Andrew Keen

CDU/CSU im Frühlingshoch

Die Umfragewerte für die Union steigen auf den höchsten Stand seit Januar. Bei der SPD läßt dagegen der Schulz-Effekt weiter nach. Eine Rot-rot-grüne Koalition hätte derzeit keine Chance auf eine Mehrheit.

spd die-linke die-gruenen cdu fdp.die-liberalen AfD

Die Umfragewerte für die Union steigen auf den höchsten Stand seit Januar. Der positive Impuls der gewonnen Saarland-Wahl wirkt spürbar nach. Bei der SPD läßt dagegen der Schulz-Effekt weiter nach. Damit steigt der Abstand zur SPD auf dreieinhalb Prozentpunkte. Bei den kleineren Parteien kann die Linke etwas zulegen, die Grünen hingegen rutschen weiter ab. Eine Rot-rot-grüne Koalition hätte derzeit keine Chance auf eine Mehrheit.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Jürgen Fritz, Campo -Data.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Die-linke, Die-gruenen

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_d6292a9567

Grüne auf dem letzten Platz

Weder die Dieseldebatte noch der Fipronilskandal beflügelt die Zustimmungswerte der Grünen. Während die CDU ihren Vorsprung weiter ausbauen kann, sind die Grünen auf den letzten Platz abgerutscht. weiterlesen

Medium_dab64b4665
von Campo -Data
21.08.2017

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_0cd265f80b

Union mit gewaltigem Vorsprung

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl zeigen die Meinungsumfragen einen großen Vorsprung von CDU/CSU vor der SPD. Der Abstand beträgt derzeit mehr als 15 Prozentpunkte. Die Sozialdemokraten können ih... weiterlesen

Medium_dab64b4665
von Campo -Data
07.08.2017

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
07.08.2017
meistgelesen / meistkommentiert