Die Hybris des Journalismus hat ein pathologisches Ausmaß erreicht. Jörg Kachelmann

Die Linkspartei schwächelt

Die aktuellen Zahlen zum Osterwochenende: Die Union baut ihre Führung vor der SPD aus.

spd fdp die-linke die-gruenen csu cdu union AfD

Zum Osterwochenende baut die Union ihre Führung vor der SPD leicht aus. Seit der Saarland-Wahl sind die Werte für CDU/CSU Woche für Woche besser geworden. Auffallend schwächer hingegen tendiert die Linkspartei, die sogar unter die Marke von 8 Prozent abrutscht. Rot-rot-grün ist in Deutschland derzeit ohne Mehrheit. Einen Hauch stärker zeigt sich die FDP – offenbar beflügelt von guten Wahlaussichten in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Jürgen Fritz, Campo -Data.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Fdp, Die-linke

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_d6292a9567

Grüne auf dem letzten Platz

Weder die Dieseldebatte noch der Fipronilskandal beflügelt die Zustimmungswerte der Grünen. Während die CDU ihren Vorsprung weiter ausbauen kann, sind die Grünen auf den letzten Platz abgerutscht. weiterlesen

Medium_dab64b4665
von Campo -Data
21.08.2017

Debatte

Gelenkte Presse, gelähmte Demokratie

Medium_d86b0a312d

Politik und Global Player bilden eine totalitäre Phalanx

Sogenannte Global Player machen mit einer bestimmten Politik gemeinsame Sache. Das gefährdet die Demokratie. Zumeist wird dieses Spiel klandestin betrieben, mehr oder weniger sorgfältig, kaschiert ... weiterlesen

Medium_b38fa31e6d
von Adorján F. Kovács
19.08.2017

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
16.08.2017
meistgelesen / meistkommentiert