Energie darf kein Luxusgut werden. Winfried Kretschmann

44 Prozent über dem Vorjahresstand

Das Debattenmagazin “The European” setzt seine Erfolgsgeschichte weiter fort. Der Erfolg von „The European“ zeigt, dass gerade in politisch bewegten Zeiten eine positive Diskurs- und Streitkultur der Toleranz gesucht und geschätzt wird.

the-european

Das Debattenportal „The European“ verzeichnet derzeit ein stürmisches Wachstum. Die Besucherzahlen lagen im ersten Quartal um 44 Prozent über dem Vorjahresstand. “The European” ist damit zum großen Debatten-Portal Deutschlands gewachsen. Namhafte Autoren, anspruchsvolle Analysen und ein breites Spektrum an politischen Sichtweisen prägen die Plattform. Mittlerweile schreiben über 4000 Autoren aus rund 50 Ländern für „The European“. Deutlich häufiger erscheinen Kommentare von prominenten Meinungsführern sowie Interviews mit politischen wie wirtschaftlichen Entscheidern aus aller Welt. Der Erfolg von „The European“ zeigt, dass gerade in politisch bewegten Zeiten eine positive Diskurs- und Streitkultur der Toleranz gesucht und geschätzt wird. Wir bedanken uns bei den vielen engagierten Lesern, bei unseren fleißigen Autoren und auch bei den Anzeigenkunden für ihre Unterstützung.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European, Oswald Metzger, The European.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: The-european

Debatte

Führungswechsel bei "The European"

Medium_a038d50f6d

Oswald Metzger wird neuer Chefredakteur von „The European“

Das Debattenmagazin mit neuer Zukunft / Digitalauflage steigt kräftig / WEIMER MEDIA GROUP auf Expansionskurs. weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
05.07.2016

Debatte

Grenzen schützen: Nicht um jeden Preis.

Medium_8c58b4ac9c

„Grenzenlose“ Menschlichkeit

Wolfram Weimer, der neue Verleger von The European, für den ich zwei Jahre lang mit Freude geschrieben habe, fordert den Schutz der Grenzen zur Lösung der „Migrationskrise“. Doch Weimer denkt seine... weiterlesen

Medium_1d4b1b030e
von Heinrich Schmitz
27.10.2015

Kolumne

Medium_f9f1b4ec38
von Andreas Kern
30.07.2015
meistgelesen / meistkommentiert