In der Welt des Unsinns gibt es wenige Herrscher. Alexander Kissler

AfD kommt auf zehn Prozent

Die neue Umfrage-Übersicht zeigt: die Union behauptet ihren knappen Vorsprung von der SPD. Die AfD erreicht wieder zweistellige Werte, die FDP schwächelt. Für die Koalitionsbildung deutet sich an, dass Rot-Rot-Grün keine Mehrheit erreichen kann. Ein etwaiger Effekt des Trump-Besuches von Merkel und der Wahl Martin Schulzes zum Kanzlerkandidaten der SPD ist in den Umfragen noch nicht sichtbar.

die-linke die-gruenen angela-merkel csu cdu fdp.die-liberalen martin-schulz AfD

Sie sind an mehr Bildstrecken und Grafiken interessiert? Dann klicken Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Sahra Wagenknecht, Campo -Data, Campo -Data.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Die-linke, Die-gruenen, Angela-merkel

Debatte

Anschlag auf die Demokratie

Medium_87c3463ca7

Eigentor der SPD

An der Krise in Europa sind Merkel und Schäuble schuld, sagen Schröder und Schulz. Recht haben sie! Nur vergessen sie hinzuzufügen: mit Unterstützung der SPD. weiterlesen

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
27.06.2017

Debatte

Trennung von Kirche und Staat

Medium_ffe1683ad0

Martin Schulz' Kritik am Kirchenaustritt

Die Aufforderung zum Kirchenaustritt nennt Martin Schulz „abscheulich“. Vielleicht sollte der SPD-Kandidat darüber nachdenken, ob die politische Geiselnahme der Kirche durch Lautsprecher wie ihn ni... weiterlesen

Medium_4351ade95b
von Matthias Matussek
09.06.2017

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
08.06.2017
meistgelesen / meistkommentiert