Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten. Mahatma Gandhi

AfD kommt auf zehn Prozent

Die neue Umfrage-Übersicht zeigt: die Union behauptet ihren knappen Vorsprung von der SPD. Die AfD erreicht wieder zweistellige Werte, die FDP schwächelt. Für die Koalitionsbildung deutet sich an, dass Rot-Rot-Grün keine Mehrheit erreichen kann. Ein etwaiger Effekt des Trump-Besuches von Merkel und der Wahl Martin Schulzes zum Kanzlerkandidaten der SPD ist in den Umfragen noch nicht sichtbar.

die-linke die-gruenen angela-merkel csu cdu fdp.die-liberalen martin-schulz AfD

Sie sind an mehr Bildstrecken und Grafiken interessiert? Dann klicken Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European, The European, The European.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Die-linke, Die-gruenen, Angela-merkel

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_ef9d393c12

Union steigt auf Jahreshoch

Die Umfragewerte für CDU und CSU steigen auf Jahreshöchststände. Der Abstand zur SPD liegt jetzt wieder bei viereinhalb Prozentpunkten. weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
26.04.2017

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_b1de007a05

Grüne auf Fünfzehnjahrestief

Für die Grünen geht es weiter bergab, die Union dagegen kann ihre Werte verbessern. weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
24.04.2017

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_72677c40b2

Rot und Grün schwach

Die neuen Umfragezahlen zeigen für die Union weiter aufwärts. CDU/CSU erreichen die höchsten Zustimmungswerte seit drei Monaten. weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
22.04.2017
meistgelesen / meistkommentiert