Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholsky

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit mehr

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit nach den neuen Umfragen. Die Union konsolidiert sich, und die Linkspartei legt auf Kosten der SPD leicht zu. Wären in dieser Woche schon Bundestagswahlen käme es wahrscheinlich zu einer Neuauflage der Großen Koalition.

spd die-linke csu wahlkampf cdu fdp.die-liberalen bundestagswahl AfD

Zu unseren Bildstrecken und Umfragen kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Henryk Broder, Vera Lengsfeld, Christian Lindner.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Die-linke, Csu

Debatte

Jamaika-Verhandlungen zu lang? Nix da!

Medium_e6071eff98

Jamaika - Die hohe Schule der Demokratie

Der ab und an geäußerte Wunsch nach einer Minderheitsregierung ist nicht realitätstauglich. Egal wie das alles inhaltlich bewertet werden wird , der Prozeß selbst ist hohe Schule der Demokratie. weiterlesen

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
17.11.2017

Debatte

Jamaika ist keine Alternative

Medium_bdb9f9e1de

Eine Minderheitsregierung wäre besser

Rudolf Walther hält nichts von Jamaika im Bund. Für ihn wäre eine Minderheitsregierung die bessere Variante. weiterlesen

Medium_7aefec639b
von Rudolf Walther
25.10.2017

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
24.10.2017
meistgelesen / meistkommentiert