Ich bin ein Berliner! John F. Kennedy

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit mehr

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit nach den neuen Umfragen. Die Union konsolidiert sich, und die Linkspartei legt auf Kosten der SPD leicht zu. Wären in dieser Woche schon Bundestagswahlen käme es wahrscheinlich zu einer Neuauflage der Großen Koalition.

spd die-linke csu wahlkampf cdu fdp.die-liberalen bundestagswahl AfD

Zu unseren Bildstrecken und Umfragen kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Oskar Lafontaine, Campo -Data, Christian Ude.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Die-linke, Csu

Debatte

Bundestagswahl 2017

Medium_ef4355007d

Die AfD legt wieder etwas zu

Weder der G20-Gipfel noch der Auftakt zum Wahlkampffinale haben den deutlichen Vorsprung der Union zur SPD verändert. CDU/CSU liegen derzeit 14,8 Prozentpunkte vor den Sozialdemokraten. weiterlesen

Medium_dab64b4665
von Campo -Data
18.07.2017

Debatte

In Deutschland regiert die Mehrheitsmeinung

Medium_b25daf3fdb

Antidiskriminierung für alle!

Wer die Ehe für alle kritisiert, wird als gnadenlos rückständig angeprangert und aufgefordert, sich umgehend der normierten Mehrheitsmeinung anzuschließen, befindet unser Autor Benedikt Kuhn. weiterlesen

Medium_aac46d6323
von Benedikt Kuhn
14.07.2017

Kolumne

Medium_e004f53d02
von Dietmar Bartsch
10.07.2017
meistgelesen / meistkommentiert