Ich war immer bereit zu kämpfen, aber ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht. Karl-Theodor zu Guttenberg

Artikel zum Tag “Zukunft”

Medium_2885ced6ab

Köpfe

Daniel Dettling

Politikberater und Zukunftsreferent

Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler ist Gründer der Denkfabrik “re:publik – Institut für Zukunftspolitik”, einer unabhängigen und überparteilichen Organisation. “re:publik" gehört zu den national und international anerkanntesten Thinktanks. Dettling ist Jahrgang 1971.

Medium_95c4fb196a

Köpfe

Nora Stampfl

Organisationsberaterin

Stampfl studierte Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz (Österreich) und der Goizueta Business School at Emory University in Atlanta, GA (USA). Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Unternehmensberatung (PricewaterhouseCoopers, IBM) und ist Gründerin von f/21 Büro für Zukunftsfragen. Als Organisationsberaterin und Publizistin ist sie dem gesellschaftlichen Wandel auf der Spur. Stampfl verfasste Bücher und zahlreiche Artikel zu diversen Zukunftsthemen. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Medium_eb0979e711

Köpfe

Frank Schirrmacher

Journalist

Der Journalist war seit 1994 bis zu seinem Tod 2014 einer der Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und gilt als einer der einflussreichsten Journalisten seiner Zeit. Schirrmacher, geboren 1959 in Wiesbaden, lebte in Frankfurt und Potsdam.

Medium_eba91e3cf4

Köpfe

Matthias Horx

Zukunftsforscher

Der Trend- und Zukunftsforscher wurde 1955 in Düsseldorf geboren. Nach einer Laufbahn als Journalist (Zeit, Merian und Tempo) gründete Horx zur Jahrtausendwende das „Zukunftsinstitut“, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät. Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus“ oder „Das Buch des Wandels” wurden Bestseller. Seit 2007 lehrt er Prognostik und Früherkennung als Dozent an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen.

Medium_0e42a6df14

Köpfe

George A. Bekey

Roboter-Wissenschaftler

Der Professor Emeritus der Informatik, Elektromechanik und biomedizinischen Technik der University of Southern California ist einer der führenden Vordenker auf dem Gebiet der Roboter-Wissenschaften. 2012 veröffentlichte Bekey, der „Godfather of Robotics“, mit Patrick Lin und Keith Abney „Robot Ethics“.

Medium_49dba59ad1

Köpfe

Diana Kinnert

Politologin

Die Autorin ist Studentin der Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität zu Köln. Zuvor hat sie in Göttingen und Amsterdam studiert. Sie ist Mitglied der CDU und Jugendbeirat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Weiter engagiert sie sich als Teil der Zukunftslobbyisten „Die jungen Elf" und ist Botschafterin der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen und verfasste gemeinsam mit zehn anderen jungen Autoren im Januar 2012 das überparteiliche „Zukunftsmanifest“, welches von der „Zeit“ publiziert wurde.

Medium_dca924aab0

Köpfe

Thomas Goetz

Journalist

Der Zukunftsforscher und Gesundheitsökonom ist leitender Redakteur beim Magazin Wired. Er hat einen Master of Public Health an der University of California, Berkeley, absolviert und schreibt auf seinem Blog The Decision Tree. 2010 erschien sein Buch über die neue Ära personalisierter Medizin.

Medium_1532265e46

Köpfe

Andrew Miller

Journalist

Er leitet seit Juli 2010 die Guardian Media Group und deren wichtigste Zeitungen, den Guardian und den sonntäglichen Observer. Seine Strategie eines offenen und freien Journalismus beinhaltet frei verfügbare Nachrichten und ein Artikelarchiv, ein- und ausgehende Schnittstellen zu den Datenbanken und eine moderierte Meinungsplattform für die eigenen Kolumnisten und über 600 ausgewählte Gastautoren.

Medium_d84020258a

Köpfe

Thomas Bigliel

Medienmacher

Aufgewachsen in den Bündner Herrschaft, besuchte der gelernte Konstrukteur das Technikum in St. Gallen. Seither arbeitet der 27-jährige Schweizer in der Schweizer Politik: Er ist Präsident der Jungfreisinnigen Partei im Kanton Graubünden und Kolumnist in verschiedenen Zeitungen. Als Geschäftsführer der größten Schweizer Politplattform Politnetz.ch machte sich Bigliel einen Namen als Transparenz-Schaffer.

Medium_00abf73254

Köpfe

Tomas Brunegard

Journalist

Der Journalist ist Präsident des Weltverbands der Zeitungsverleger (WAN-IFRA) und CEO der schwedischen Mediengruppe Stampen Group. Zuvor war er von 1996 bis 2004 CEO der in Göteborg erscheinenden Zeitung „Göteborgs-Posten“.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert