Es ist einfacher, die Rüstungspolitik zu verändern, als Opel zu verkaufen. Willi van Ooyen

Artikel zum Tag “Ukraine”

Medium_db4f964b88

Köpfe

Robert Jervis

Politologe

Er ist Adlai E. Stevenson Professor für internationale Politik an der Columbia University. Zuletzt erschien von ihm „Why Intelligence Fails: Lessons from the Iranian Revolution and the Iraq War”.

Medium_1546e95c2d

Köpfe

Winfried Schneider-Deters

Journalist

Der 1938 geborene Schneider-Deters studierte Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg und leitete zwischen 1995 und 2003 mehrere Auslandsbüros der Friedrich Ebert Stiftung, darunter für fast ein halbes Jahrzehnt das „Kooperationsbüro Ukraine“. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter jüngst das im Berliner Wissenschaftsverlag erschienene „Die Ukraine – Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union“ (2012).

Medium_3bba47ab26

Debatten

Die NATO im Ukraine-Konflikt mit Russland

Der Westen muss handeln

Europa steht vor einem neuen Kalten Krieg. Der Westen muss im Ukraine-Konflikt politisch handeln und gleichzeitig die Bereitschaft zu militärischer Stärke zeigen – auch wenn das nicht zum entspannten Lebensgefühl der Deutschen passt.

von Peter Frey 05.09.2014

Medium_0562116516

Debatten

Die Ukraine im Spannungsfeld der EU und Russlands

Zur Hilfe eilen

Um die Instabilität der Region zu überwinden, müssen Deutschland und die EU der neuen ukrainischen Regierung entschlossen unter die Arme greifen.

von Mark Hauptmann 21.03.2014

Medium_d84e5ab65c

Debatten

Putin und die Annektierung der Krim

Der Sabotageakt

Die Krim wurde von Moskau de facto annektiert. Doch was will Putin eigentlich mit der kleinen Halbinsel?

von Ruprecht Polenz 09.03.2014

Medium_d530c60e77

Kolumnen

Eskalation auf der Krim

Die Mitschuld Europas

Die Eskalation auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim macht klar: Das Verhalten Moskaus ist falsch – jenes von Brüssel aber ebenso.

von Bernhard Schinwald 08.03.2014

Medium_53fe9ba4e6

Debatten

Machtpolitik in Osteuropa

Mit aller Macht

Der Westen kapituliert, Putin triumphiert. Und alles nur, weil Europa sich einer geopolitischen Wahrheit verschließt, die unsere Vorgänger nur zu gut kannten.

von Hans-Jürgen Wünschel 20.03.2014

Medium_5625847cfa

Debatten

Deutschlands Rolle auf der Krim

Russland ernst nehmen

Die Stunde der Diplomatie ist noch nicht vorbei. Und Deutschland kann dabei eine führende Rolle übernehmen.

von Philipp Mißfelder 07.03.2014

Medium_b1e5c37d44

Kolumnen

Ukraine-Krise: Wertekonflikt zwischen Ost und West

Russischer Sonderweg

Gibt es einen fundamentalen Gegensatz zwischen den russischen und den westlichen Wertvorstellungen? – Anmerkungen zu einer Kontroverse.

von Leonid Luks 13.06.2014

Medium_fa944097ff

Debatten

Provokante Haltung des Westens auf der Krim

Zusätzliche Gegner

Auf der Krim prallt der westliche Universalismus auf das Denken in Kulturkreisen und Einflusssphären. Dabei gibt es durchaus Gemeinsamkeiten zu entdecken.

von Heinz Theisen 11.04.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert