Ihre Aussagen haben die Halbwertszeit von Einwegunterwäsche. Klaus Ernst

Artikel zum Tag “Ukraine”

Medium_1546e95c2d

Köpfe

Winfried Schneider-Deters

Journalist

Der 1938 geborene Schneider-Deters studierte Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg und leitete zwischen 1995 und 2003 mehrere Auslandsbüros der Friedrich Ebert Stiftung, darunter für fast ein halbes Jahrzehnt das „Kooperationsbüro Ukraine“. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter jüngst das im Berliner Wissenschaftsverlag erschienene „Die Ukraine – Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union“ (2012).

Medium_53fe9ba4e6

Debatten

Machtpolitik in Osteuropa

Mit aller Macht

Der Westen kapituliert, Putin triumphiert. Und alles nur, weil Europa sich einer geopolitischen Wahrheit verschließt, die unsere Vorgänger nur zu gut kannten.

von Hans-Jürgen Wünschel 20.03.2014

Medium_4c061983de

Debatten

Fußball-EM in der Ukraine und Fair Play

Unter Sportsfreunden

In der Debatte um einen Boykott der Fußball-EM in der Ukraine trifft Wunschdenken auf Wirklichkeit. Der Sport ist längst kein Fair Play mehr. Und dazu haben Politik wie Sportfunktionäre gleichermaßen beigetragen.

von Hajo Seppelt 21.05.2012

Medium_2efba014e5

Debatten

Menschenrechte in der Ukraine

Vor den Kadi, nicht auf dem Platz

Boykotte von Sportereignissen bringen es nicht – dennoch muss die ukrainische Regierung vor der Fußball-EM in die Verantwortung genommen werden: Das geht über den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

von Philipp Mißfelder 05.05.2012

Medium_a10b4e30b4

Kolumnen

Neoimperiale Revanche in der Ukraine?

Der Mythos vom Endkampf

Alexander Dugins hasserfüllte Ideologie gilt als Blaupause für Putins Vorgehen in der Ukraine. Doch wie groß ist sein Einfluss wirklich?

von Leonid Luks 03.05.2014

Medium_24fa6a162e

Kolumnen

Frieden in der Ukraine

Nur ein Zwischenerfolg

Das Abkommen zwischen dem ukrainischen Präsidenten und der Opposition ist ein großes Verdienst der europäischen Außenpolitik. Jetzt muss Brüssel auf Moskau zugehen.

von Bernhard Schinwald 22.02.2014

Medium_d530c60e77

Kolumnen

Eskalation auf der Krim

Die Mitschuld Europas

Die Eskalation auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim macht klar: Das Verhalten Moskaus ist falsch – jenes von Brüssel aber ebenso.

von Bernhard Schinwald 08.03.2014

Medium_fa944097ff

Debatten

Provokante Haltung des Westens auf der Krim

Zusätzliche Gegner

Auf der Krim prallt der westliche Universalismus auf das Denken in Kulturkreisen und Einflusssphären. Dabei gibt es durchaus Gemeinsamkeiten zu entdecken.

von Heinz Theisen 11.04.2014

Medium_0562116516

Debatten

Die Ukraine im Spannungsfeld der EU und Russlands

Zur Hilfe eilen

Um die Instabilität der Region zu überwinden, müssen Deutschland und die EU der neuen ukrainischen Regierung entschlossen unter die Arme greifen.

von Mark Hauptmann 21.03.2014

Medium_9be08e846b

Gespräch

Russlands Krim-Intervention und das Völkerrecht

„Auch für Russland gilt das Gewaltverbot“

Moskaus Intervention in der Ukraine verstößt gegen das Völkerrecht – rechtliche Konsequenzen muss Putin aber nicht fürchten. Welche Fehler die EU gemacht hat, erklärt der Völkerrechtler Christian Tomuschat im Gespräch mit Edgar Lopez.

mit Christian Tomuschat 12.03.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert