Der intrinsische Erkenntnisdrang der Forscher mag einem abgeklärten Journalisten fremd sein. Andrea Kamphuis

Artikel zum Tag “Ukraine”

Medium_1546e95c2d

Köpfe

Winfried Schneider-Deters

Journalist

Der 1938 geborene Schneider-Deters studierte Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg und leitete zwischen 1995 und 2003 mehrere Auslandsbüros der Friedrich Ebert Stiftung, darunter für fast ein halbes Jahrzehnt das „Kooperationsbüro Ukraine“. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter jüngst das im Berliner Wissenschaftsverlag erschienene „Die Ukraine – Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union“ (2012).

Medium_d18ad02468

Kolumnen

Widerstand gegen Putins Ukrainepolitik

Das andere Russland

Unter Putins „gelenkter Demokratie“ hat vor allem die Zivilgesellschaft gelitten. Doch nicht alle Russen sind euphorisch über die Außenpolitik Putins.

von Leonid Luks 02.06.2014

Medium_4c061983de

Debatten

Fußball-EM in der Ukraine und Fair Play

Unter Sportsfreunden

In der Debatte um einen Boykott der Fußball-EM in der Ukraine trifft Wunschdenken auf Wirklichkeit. Der Sport ist längst kein Fair Play mehr. Und dazu haben Politik wie Sportfunktionäre gleichermaßen beigetragen.

von Hajo Seppelt 21.05.2012

Medium_5625847cfa

Debatten

Deutschlands Rolle auf der Krim

Russland ernst nehmen

Die Stunde der Diplomatie ist noch nicht vorbei. Und Deutschland kann dabei eine führende Rolle übernehmen.

von Philipp Mißfelder 07.03.2014

Medium_2ef5feb101

Debatten

Putin und die ukrainische Revolution

Der neue Kalte Krieg

Russland lässt die Lage in der Ukraine bewusst eskalieren. Die markigen Worte des Westens machen Präsident Putin keine Angst – im Gegenteil.

von Christian Böhme 03.03.2014

Medium_a10b4e30b4

Kolumnen

Neoimperiale Revanche in der Ukraine?

Der Mythos vom Endkampf

Alexander Dugins hasserfüllte Ideologie gilt als Blaupause für Putins Vorgehen in der Ukraine. Doch wie groß ist sein Einfluss wirklich?

von Leonid Luks 03.05.2014

Medium_3f2213a8c9

Kolumnen

Fußball und Politik

Blut und Spiele

Im Sport hat Politik nichts verloren, heißt es. Vor allem dann, wenn bei großen Sportfesten die Wahl des Gastgeberlandes wieder einmal danebengeht.

von Eberhard Lauth 05.05.2012

Medium_d530c60e77

Kolumnen

Eskalation auf der Krim

Die Mitschuld Europas

Die Eskalation auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim macht klar: Das Verhalten Moskaus ist falsch – jenes von Brüssel aber ebenso.

von Bernhard Schinwald 08.03.2014

Medium_24fa6a162e

Kolumnen

Frieden in der Ukraine

Nur ein Zwischenerfolg

Das Abkommen zwischen dem ukrainischen Präsidenten und der Opposition ist ein großes Verdienst der europäischen Außenpolitik. Jetzt muss Brüssel auf Moskau zugehen.

von Bernhard Schinwald 22.02.2014

Medium_d84e5ab65c

Debatten

Putin und die Annektierung der Krim

Der Sabotageakt

Die Krim wurde von Moskau de facto annektiert. Doch was will Putin eigentlich mit der kleinen Halbinsel?

von Ruprecht Polenz 09.03.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert