Unternehmer werden zwar gebraucht, aber nicht mehr bewundert. Das war früher anders. Ehrhardt Bödecker

Artikel zum Tag “Sexualitaet”

Medium_7ba761a5e1

Köpfe

Iris Osswald-Rinner

Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin

Die promovierte Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin ist freie Dozentin für medizinische Soziologie und Kommunikationspsychologie. Als Geschäftsführerin leitet sie das Institut Osswald, welches Seminare, Teamtraining und Coaching anbietet. Osswald-Rinner hat u.a. im Bereich der Sexualwissenschaften veröffentlicht. 2011 erschien „Oversexed and underfucked: Über die gesellschaftliche Konstruktion der Lust.“

Medium_6dc49ed687

Köpfe

Ann-Marlene Henning

Sexologin und Paar-Therapeutin

Die erste praktizierende Sexologin Hamburgs studierte dort Neuro-Psychologie, bevor sie als Psychologin in Dänemark zu arbeiten begann. Als Paar-Therapeutin und Sexologin arbeitet Henning heute in ihrer eigenen Praxis. Im Mai 2012 erschien ihr erstes Buch „Make Love – Ein Aufklärungsbuch“.

Medium_806ae11e18

Köpfe

Cindy Gallop

Gründerin und Geschäftsführerin von IfWeRanTheWorld.com

Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin von IfWeRanTheWorld.com, einer Internet-Plattform mit dem Ziel entwickelt, mit einzelnen Mikroaktionen gute Absichten in konkrete Aktionen umzusetzen. Die Beta-Version wurde bei TED-Konferenz 2010 vorgestellt. Ihr zweites Standbein ist makelovenotporn.com, vorgestellt bei TED 2009. Ursprünglich war sie in den Bereichen Markenentwicklung, Marketing und Werbung tätig. Sie berät die Vorstände etlicher Existenzgründer im Technologiesektor.

Medium_7befdc4140

Köpfe

Volkmar Sigusch

Sexualwissenschaftler

Der Arzt und Soziologe (Jahrgang 1940) war von 1973 bis 2006 Direktor des Instituts für Sexualwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Er gilt als Pionier der deutschen Sexualmedizin und Begründer der Kritischen Sexualwissenschaft. Sigusch studierte Medizin, Psychologie und Philosophie. Seit seiner Emeritierung berät und behandelt er in der Praxisklinik Vitalicum in Frankfurt. Zuletzt erschien von ihm „Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit“ (2011).

Medium_6188323d03

Köpfe

Jakob Pastötter

Sexualforscher

Der Sexualwissenschaftler wurde 1965 in Augsburg geboren und studierte in Regensburg Kulturanthropologie, Deutsche Geschichte und Linguistik in Regensburg. Die Promotion erfolgte 2003 an der HU Berlin. Er lehrt und forscht als Professor an der American Academy of Clinical Sexologists. Seit 2006 ist Pastötter Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung. Größere Bekanntheit erlangte er durch den „Pro 7 – Sexreport 2008“.

Medium_551d4c69a1

Köpfe

David Schmitt

Psychologe

Der Psychologieprofessor promovierte 1995 an der Universität von Michigan und lehrt seitdem an der Bradley Universität, Illinois. Er ist Gründer des International Sexuality Description Project (ISDP), einer interkulturellen Recherche-Plattform. Das Netzwerk hat bislang Daten von 50.000 Personen aus 60 Nationen und in 30 Sprachen gesammelt.

Medium_c0bdfb88b2

Köpfe

Christopher Ryan

Sexualforscher

Bevor er Autor wurde, bereiste Ryan die gesamte Welt. Er fischte Lachs in Alaska, brachte thailändischen Prostituierten Englisch bei und unterstützte mexikanische Aktivisten bei einer Landreform. Ryan studierte Psychologie und Literatur in Kalifornien. Seine Doktorarbeit über die Sexualität des Menschen „Sex at Dawn“ schaffte es auf die Bestseller-Liste der „New York Times“.

Medium_c1f56764e3

Köpfe

Laura Méritt

Kommunikationswissenschaftlerin

Die Kommunikationswissenschaftlerin, Sex-Aufklärerin und Lachforscherin engagiert sich seit den 1980er Jahren in der Frauen-, Lesben- und Hurenbewegung. 2005 promovierte sie an der FU Berlin zum Thema „Lachen der Frauen“. Méritt ist Vertreterin eines sexpositiven Feminismus sowie der „PorYes“-Bewegung. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin u.a. an der FU Berlin und der TU Berlin veranstaltet sie regelmäßig Workshops und Seminare zu Sex-Themen. Méritt betreibt in Berlin den Laden „Sexclusivitäten“. 2012 erschien ihr Buch „Frauenkörper neu gesehen“.

Medium_33c9e8919b

Köpfe

Douglas Coupland

Schriftsteller

Douglas Coupland ist ein kanadischer Schriftsteller und Künstler, der 1991 mit seinem Bestseller-Roman “Generation X” (Goldmann-Verlag) berühmt geworden ist. In seinen Geschichten beschäftigt sich Coupland unter anderem mit Themen wie Sexualiät, Popkultur und dem Web 2.0. 2013 erschien “Shopping in Jail” (Sternberg).

Medium_b0bd6c9c66

Köpfe

Carolin Anett Lüdeke

Freie Journalistin

Carolin Anett Lüdeke geboren 1994 in Meiningen, Thüringen. Interessiert sich für Religion, Medien, Sport und Mode. Carolin studiert im 4. Semester Fachtheologie an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz. Zusätzlich studiert sie Sexualpädagogik in einem externen Studiengang.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert