Die Amerikaner haben keinerlei Sinn für Geschichte. Irgendwas ist vor fünf Jahren passiert, das ist vergangen, wozu sich damit befassen? Norman Mailer

Artikel zum Tag “Rente”

Medium_7d85755537

Köpfe

Nils Röper

Journalist

Nils Röper promoviert in politischer Ökonomie an der University of Oxford, wo er den Wandel von Finanz- und Rentensystemen untersucht. Außerdem ist er als freischaffender Journalist und Gastdozent tätig.

Medium_b45b8a65eb

Köpfe

Norbert Blüm

Politiker

Der CDU-Politiker ging mit seinem Ausspruch, „die Rente ist sicher“, in die Geschichte ein. Blüm war unter Helmut Kohl 16 Jahre lang Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Von 1981 bis 1990 und erneut von 1992 bis 2000 war Blüm stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU. Der gebürtige Rüsselsheimer trat der Partei 1950 bei. Er hat eine Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Adam Opel AG gemacht und war in diesem Beruf bis 1957 tätig.

Medium_e2bd8ab0a4

Debatten

Die Zukunft des Generationenvertrags

In der Gesellschaft von Generationen

Der Generationenvertrag hat sich bewährt und wird auch weiterhin gebraucht. Doch die Vertragsbedingungen müssen sich anpassen, Entscheidungen dürfen nicht zu Lasten der Jungen und der sozialen Sicherungssysteme getroffen werden. Und die Politik muss sich dafür starkmachen, den "Solidaritätsgedanken“ in der Gesellschaft wieder mit Leben zu füllen.

von Brigitte Zypries 14.01.2011

Zitat

Die Rente ist sicher.

Die Rente ist sicher.

von Norbert Blüm 18.09.2012

Medium_b29ab80c19

Debatten

Zukunft des Rentensystems

Kapitaldeckung ja, Staatsrente nein!

Was vom schwarz-grünen Vorschlag einer Deutschlandrente zu halten ist.

von Hans Bellstedt 29.01.2016

Medium_6409e4541a

Debatten

Generation Beziehungsunfähig

Was können wir von den Best-Agern lernen?

Viele Best-Ager sind nicht nur cool, wir können auch viel von ihnen lernen.

von Jule Blogt 26.03.2017

Medium_3b13924b7c

Debatten

Rentenpolitik der Großen Koalition

Rückwärtsgewandten Ausgabenorgie

Deutschlands Zukunft gestalten, so lautet der Titel des Koalitionsertrags. Nach dessen Lektüre wäre man schon froh, wenn wenigstens Folgendes herauskäme: Deutschlands Gegenwart verwalten.

von Johannes Vogel 20.12.2013

Medium_036f6396e1

Debatten

Arbeit ist der Kern des Sozialstaates

Aus Hungerlöhnen keine Luxusrente

Das Zukunftsproblem der Rentenversicherung ist nicht die Demografie, sondern die produktive Beschäftigung. Es kommt nämlich weniger auf die Kopfzahl der Geburten an als vielmehr auf die Beschäftigungschance derer, die geboren werden.

von Norbert Blüm 06.12.2016

Medium_dc41e87c72

Debatten

Das beständige Scheitern nachhaltiger Politik

Rentenzeitbombe und andere Übel

Mit der stark in Anspruch genommenen abschlagsfreien Rente mit 63 hat eine Bundesregierung wieder einen Fehler gemacht, der korrigiert werden muss. Wie so oft scheitert nachhaltige Politik.

von Rainer Nahrendorf 17.01.2015

Medium_5f52746733

Kolumnen

Demografischer Wandel des Arbeitsmarktes

Der alte Mann und das Mehr

Eigentlich ist die Rechnung leicht: In einer alternden Bevölkerung müssen Arbeitnehmer auch ins höhere Alter beschäftigt werden. Langsam setzt sich diese Erkenntnis auch im Markt durch.

von Margaret Heckel 13.01.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert