Das Familienleben ist ein Eingriff in das Privatleben. Karl Kraus

Artikel zum Tag “Occupy-wallstreet”

Zitat

Demokratie ist nicht angeboren.

Demokratie ist nicht angeboren.

von Michael Hardt 31.05.2013

Zitat

Die große Mehrheit der Menschen steht hinter der Occupy-Bewegung.

Die große Mehrheit der Menschen steht hinter der Occupy-Bewegung.

von Joseph Stiglitz 17.04.2012

Medium_d18694c73a

Debatten

Roma in Europa

Anders, wie ihr

Die Roma galten lange als größte marginalisierte Gruppe Europas – doch sie sind nicht länger allein. Die Occupy-Bewegung macht deutlich, wie das System einen Großteil der Menschen außen vor lässt. Jetzt können wir von den Roma und ihrer Kultur lernen.

von Daniel Baker 17.02.2012

Medium_ccc532b07f

Kolumnen

Globale Protestbewegungen

Occupy yourself

Alles Spinner? Keinesfalls! Wer die Occupy-Bewegung als Kindergeburtstag abkanzelt, hat die Motivation der Demonstranten nicht verstanden. Doch die Messlatte liegt hoch: Occupy muss mehr werden als ein Strohfeuer mit Facebook-Unterstützung.

von Christoph Giesa 20.10.2011

Medium_a215f97cf5

Debatten

Politischer Ungehorsam

Die Wut wächst mit ihren Aufgaben

Die Berichterstattung zur #Occupy-Bewegung verkennt das Wesentliche: Die Protestierenden wollen den politischen Raum nicht umdekorieren, sondern kernsanieren.

von Patrick Spät 27.10.2011

Medium_004242431a

Debatten

Widersprüchliche Occupy-Bewegung

Ein Hoch auf den Kapitalismus!

Die Demonstranten der Welt wissen selbst nicht genau, was sie eigentlich wollen: Denn trotz ihres Protestes sind sie eigentlich für den Kapitalismus. Gründe gibt’s genug.

von Vince Ebert 02.11.2011

Medium_0c5e5045df

Kolumnen

Fairness und die Occupy-Bewegung

Aufstand im Affenstall

Niemand lässt sich ewig unfair behandeln. Darum gibt es die Occupy-Bewegung. Und darum sind Politiker die wahren Weltfremden.

von Eberhard Lauth 19.11.2011

Medium_e1230ca651

Gespräch

Die Überlebenschancen der Demokratie

„Die Unzufriedenheit macht mir Hoffnung“

Michael Hardt ist einer der wichtigsten Intellektuellen der globalisierungskritischen Linken. Er möchte die Demokratie neu erfinden. Warum er trotz aller Krisen optimistisch ist, erklärt Hardt im Gespräch mit Lars Mensel.

Gespräch von Lars Mensel mit Michael Hardt 15.04.2013

Medium_2b588ce2be

Debatten

Ist Kapitalismuskritik gerechtfertigt?

Mehr als Profite

Selbst Adam Smith wusste schon, dass die Habenden auch Gebende sein sollten – der Gesellschaft zuliebe sollte ihnen das bewusst werden.

von Michael Spangenberger 28.10.2011

Medium_b6a14b1001

Kolumnen

Regulierung der Märkte

Ist das gut?

Wenn das Pferd tot ist, ist der Sattel sinnlos. Moralischer Kapitalismus, x-te Folge.

von Stefan Gärtner 13.01.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert