Der intrinsische Erkenntnisdrang der Forscher mag einem abgeklärten Journalisten fremd sein. Andrea Kamphuis

Artikel zum Tag “Nachhaltigkeit”

Medium_33ebbf57ce

Köpfe

Michael Werner

Sustainability-Beauftragter bei PricewaterhouseCoopers

Er ist für den Bereich Sustainability Services bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft „PricewaterhouseCoopers“ Deutschland zuständig.

Medium_43b2473fda

Köpfe

Danny Seo

Designer

Der selbsterklärte Öko-Designer ist im US-Fernsehen ein regelmäßiger Gast, seit er bei der Talkshow Oprah Winfrey auftrat. Seos Karriere begann bereits mit zwölf Jahren, als er die Organisation „Earth 2000“ gründete. Seitdem hat er zahlreiche Medien-Auftritte absolviert und diverse Bücher veröffentlicht.

Medium_a0367b98a1

Köpfe

Eike Wenzel

Trendforscher

Der 1966 geborene Wenzel arbeitet als Trendforscher. Er hat sich auf Neo-Ökologie spezialisiert, was den Trend zu neuen grünen Einstellungen innerhalb der Gesellschaft beschreibt. Als Autor hat er seit Mitte der 1990er-Jahre immer wieder für diverse Zeitungen geschrieben. 2011 gründete Wenzel das „Institut für Trend- und Zukunftsforschung“.

Medium_a0e043a2b8

Köpfe

Walter Hirche

Politiker (FDP)

Der FDP-Politiker ist Mitglied des Ethikkommission für eine sichere Energieversorgung, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und Präsident der deutsche UNESCO Kommission. Zuvor bekleidete Hirche mehrere Ministerämter in Niedersachsen sowie Brandenburg und arbeitete von 1994 bis 2002 als Mitglied des Bundestages.

Medium_ed8ffd99db

Köpfe

Anna Handschuh

Innovationsberaterin

Anna Handschuh ist Innovationsberaterin, Strategin für Sustainability Branding und Autorin. Bevor sie in der Schweiz für einen renommierten Think Tank für Trendforschung arbeitete, war sie im Gründungsteam der Deutschlandniederlassung eines niederländischen Unternehmens für das Marketing verantwortlich. Sie lebt mit ihrem Mann in der Schweiz. Auf dem Europäischen Forum Alpbach 2015 wird sie als Teilnehmerin des Alpbach Summit of Emerging Leaders u.a. zur Frage des Wachstums in Europa sprechen.

Medium_5248a896c6

Köpfe

Tatijana Kulas

Senior Manager für Sustainability bei der Allianz SE

Tatijana Kulas ist seit Mai 2014 Senior Manager für Sustainability bei der Allianz SE. Nachdem sie als Abteilungsleiterin CSR bei der OBI Group Holding tätig war, wechselte sie 2014 in den Bereich Allianz4Good und verantwortete die Nachhaltigkeitsberichterstattung der Allianz Gruppe. Aktuell leitet sie das globale Programm der Allianz für Soziale Inklusion, „Encouraging Future Generations“. Frau Kulas hat Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Sustainable Business an der Cambridge University in Großbritannien studiert.

Medium_15c1edfe65

Köpfe

Ursula Eid

Politikerin

Die Grünen-Politikerin Ursula Eid ist Mitglied im Nationalen Rat für Nachhaltige Entwicklung und Vorsitzende des Beraterkreises für Wasser und sanitäre Grundversorgung des UN-Generalsekretärs. Zuvor arbeitete sie zwanzig Jahre als Mitglied des deutschen Bundestages, unter anderem als Staatssekretärin im Entwicklungsministerium sowie als G8 Afrika-Beauftragte.

Medium_b481489c23

Kolumnen

Über ein Unwort

Rammdösigkeitsindikatorenbericht

Das Wort „Nachhaltigkeit“ zu verwenden, ist nicht mehr tragbar. Ein Glück gibt es einen adäquaten Ersatz.

von Thilo Spahl 15.06.2015

Medium_05d4e31f56

Kolumnen

Nachhaltigkeitsdenken im Alltag

Die Bio-Schizophrenie

Bio und Fairtrade liegen hoch im Kurs. Doch ziehen wir das konsequent durch oder verleitet uns das Umfeld zu ökologisch bedenklichen Handlungen? Eine Kritik.

von Alissia Passia 27.10.2013

Medium_4b53ce5bac

Debatten

Neues Konzept des virtuellen Wassers

Im Fluss

Das im Mainstream verwendete Konzept des virtuellen Wassers ist irreführend. Denn ob das verwendete Wasser nachhaltig entnommen wird oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Erst wenn wir hier umdenken, können wir die wertvolle Ressource langfristig schützen.

von Helmar Schubert 15.01.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert