Es stört mich nicht, was meine Minister sagen, solange sie tun, was ich ihnen sage. Margaret Thatcher

Artikel zum Tag “Muammar-al-gaddafi”

Medium_1c44fa00b7

Kolumnen

Muammar Gaddafi

Der Tod und die Moral

Darf man sich über den Tod von schlimmen Schurken freuen? Ja, findet unser Kolumnist. Aber nicht nur.

von Yascha Mounk 25.10.2011

Medium_3baa90099d

Debatten

Anhaltende Immigration aus islamischen Ländern

Die Komplexität des Politischen I

Im Hinblick auf die anhaltende Immigration aus islamischen Ländern sowie aus Afrika stellt sich in absehbarer Zeit die innergesellschaftliche Entwicklung (West-)Europas als womöglich unlösbarer Problemkomplex dar – auch wenn die Eliten dies mehrheitlich nicht so sehen wollen.

von Herbert Ammon 10.04.2018

Medium_644d09e819

Debatten

Libysche Ölproduktion nach Gaddafi

Zurück auf Los

In Libyen ist Gaddafi Vergangenheit und Öl die Zukunft. Während das Land unter dem Diktator kaum sein Potenzial als Energielieferant ausnutzen konnte, gilt es nun mit vielem Altem aufzuräumen.

von Joseph Hammond 22.10.2011

Medium_d9dbb824f7

Gespräch

Arbeiten im Krieg

„Ich zeige keine Leichen“

Die Fotografin Anja Niedringhaus wurde während der Arbeit in Afghanistan erschossen. Mit Anna Polonyi hat sie zuvor über die Macht der Bilder gesprochen und darüber, warum sie immer noch in Kriegsgebiete reist.

Gespräch von Anna Polonyi mit Anja Niedringhaus 28.05.2012

Medium_5b3e4f7fa4

Kolumnen

Die USA und Libyen

Unterlassene Hilfeleistung

Während die Welt über Sanktionen gegen Libyen diskutiert, lässt Gaddafi Rebellen bombardieren. Die EU ist gefragt – und auch die USA. Obama sollte sich bewusst machen, dass Menschenleben mehr zählen als gutes internationales Standing.

von Heather De Lisle 06.03.2011

Medium_f912c0ad35

Kolumnen

Libyen und der ewige Krieg

Der neue Wüsten-Hitler ist da

Auch der auf den ersten Blick so wunderbar gerechte Krieg in Libyen ist ein Krieg, und wer glaubt, Kriege würden tatsächlich aus ideellen Gründen geführt, der hat nicht viel begriffen.

von Stefan Gärtner 25.03.2011

Medium_f2641f7a65

Kolumnen

Anti-Gaddafi-Proteste in Libyen

Gaddafis Werk und Europas Beitrag

Gaddafi entpuppt sich dieser Tage als der brutalste Machthaber in einer an brutalen Machthabern noch immer nicht armen Region. Hunderte Menschen sind seinem unbedingten Machtwillen in kürzester Zeit zum Opfer gefallen. Viele mehr könnten bald folgen – und Europa trägt daran eine Mitschuld.

von Yascha Mounk 22.02.2011

Medium_a51f07fe61

Kolumnen

Die Agenda der Medien

Medienhatz

Von Thema zu Thema, ohne Rast und ohne Ruh. Immer schneller dreht sich das Medien-Karussell, heute Guttenberg, morgen Ägypten, übermorgen FDP. Da stellt sich die Frage: Leiden wir Journalisten alle unter ADHS?

von Heather De Lisle 10.04.2011

Medium_c923a99795

Debatten

Libyens Weg aus dem Chaos

Auge um Auge

Gaddafi ist tot, der Gaddafismus muss noch enden. Solange wir Gewalt und Vergeltung in Libyen tolerieren, hat der demokratische Wandel Pause.

von Alexander von Hahn 05.11.2011

Medium_c047baaa86

Debatten

IStGH-Ermittlungen gegen Gaddafi

Wenn das Blut nur schnell genug fließt

Überraschend schnell und einmütig hat der UN-Sicherheitsrat die Vorgänge in Libyen verurteilt und den Internationalen Strafgerichtshof mit Ermittlungen beauftragt. Gut so. Denn während sich die EU noch in Schockstarre befindet, können Ermittlungen und damit einhergehende internationale Isolation das Regime Gaddafi empfindlich treffen.

von Florian Guckelsberger 05.03.2011

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert