Ich bin ein Berliner! John F. Kennedy

Artikel zum Tag “Manuela-schwesig”

Medium_7baf82741a

Köpfe

Nicola Beer

Politikerin

Die Politikerin ist seit Dezember 2013 Generalsekretärin der FDP. Zuvor war Nicola Beer Kultusministerin des Landes Hessen und dort seit 1999 Landtagsabgeordnete. Von 2009 bis 2012 war sie Staatssekretärin für Europaangelegenheiten im Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa. Die gebürtige Wiesbadenerin hat zwei Kinder.

Medium_97b8c98649

Debatten

Falsche Frauen- und Familienpolitik der SPD

Keine schutzbedürftige Art

Unsere Großmütter haben in schwersten Zeiten Kinder groß gezogen – nach dem Krieg oft auch ohne Mann. Warum will die SPD unser Schicksaal um jeden Preis in die Hände des Staates legen?

von Nicola Beer 13.01.2014

Medium_cbcd298ca0

Kolumnen

1 von 100: Die scheinbare Rettung syrischer Kinder

Danke Deutschland!

Deutschland rettet jedem 100. syrischen Flüchtlingskind das Leben? Nein, nicht einmal das.

von Meike Büttner 16.05.2014

Medium_2e547a566c

Kolumnen

Schwesig fordert Kinderrechte in der Verfassung

Im Zweifel gegen die Eltern

Manuela Schwesig will ein Recht der Kinder gegen das Erziehungsrecht der Eltern konstruieren. Ein Generalverdacht par excellence!

von Birgit Kelle 14.08.2014

Medium_7607584f21

Kolumnen

Das Elterngeld in der Gender-Pay-Gap-Falle

Grandios gescheitert

Das Elterngeld ist unsozial und ineffektiv. Aufregen tut sich niemand: Mütter sitzen ja eh bloß in der Küche.

von Birgit Kelle 11.07.2014

Medium_8453e1a820

Kolumnen

Wie sinnvoll ist die Babyklappe?

Die Klappenkontroverse

Der Schutz des Lebens ist ein hoher Grundsatz, das Anrecht auf eine eigene Identität ist ebenso wichtig. Was passiert, wenn man sich zwischen beidem entscheiden muss?

von Meike Büttner 03.05.2014

Medium_7127c5bb0e

Debatten

Debatte um das Betreuungsgeld

Der Kitawahn

Es ist das gute Recht der Eltern, ihre Kinder selbst zu betreuen. Die Aufgabe der Erzieherinnen erschöpft sich darin, die Kinder beim Spielen zu beaufsichtigen; erziehen müssen immer noch die Eltern.

von Thilo Spahl 20.04.2015

Medium_ddb1ce3369

Debatten

Internationaler Frauentag

"Wer Frauenrechte angreift, greift Freiheitsrechte an"

Gleichberechtigung ist eine Sache der Demokratie. Dass sich Männer und Frauen gemeinsam für Freiheit und gegen neue frauenfeindliche Strömungen in Politik und Gesellschaft einsetzen müssen, gehört dazu.

von Manuela Schwesig 09.03.2017

Medium_31c46eebf4

Kolumnen

Manuela Schwesigs Idee der 24-Stunden-Kita

Margot Honeckers ganzer Stolz

Manuela Schwesig will mit ihrer 24-Stunden-Kita erreichen, dass sich unsere Kinder künftig dem Arbeitsmarkt anpassen. Warum nicht gleich die DDR-Wochenkrippe?

von Birgit Kelle 08.07.2015

Medium_5e530cb397

Debatten

Mit 24-Stunden-Kitas auf dem Holzweg

Das Kind gehört ins eigene Bett

Die SPD-Ministerien nutzen jede Chance, zu ideologisieren und zu bevormunden. So auch bei der 24-Stunden-Kita. Sie ist das falsche Mittel: Statt Kinder in Kitas zu parken, müssen die Rahmenbedingungen für Familien an sich verbessert werden.

von Mike Schuster 15.07.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert