Ich glaube nicht mehr an die Selbstheilungskraft der Märkte. Josef Ackermann

Artikel zum Tag “Liebe”

Medium_05fed46e89

Köpfe

Wilhelm Schmid

Philosoph

Der Philosoph lebt in Berlin und lehrt an der Universität Erfurt. 2012 erhielt er den deutschen Meckatzer-Philosophiepreis der gleichnamigen Allgäuer Privatbrauerei. Sein Buch „Die Liebe atmen lassen. Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen“ ¬erschien 2013 im Suhrkamp Verlag.

Medium_a441a21584

Köpfe

Jost Schwaner

Geschäftsführer von ElitePartner

Der gebürtige Berliner (Jahrgang 1966) ist seit Juli 2010 Geschäftsführer bei der EliteMedianet GmbH. Davor war er zwei Jahre bei der Parship GmbH. Weitere berufliche Stationen umfassen die Bertelsmann Group und die Kabel Deutschland GbmH.

Medium_6c404dd815

Köpfe

Noel Biderman

Präsident und Geschäftsführer von Avid Life Media

Avid Life Media betreibt das Seitensprung-Portal AshleyMadison.com. Biderman wird oft als „König der Untreue“ bezeichnet und sein Portal sieht sich vielfach Kritik ausgesetzt. 2011 erschien sein Buch „Cheaters Prosper: How Infidelity Will Save The Modern Marriage“. Biderman selbst ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er studierte Jura an der Osgoode Law School und lebt zur Zeit in Toronto, Kanada.

Medium_7aa77e6b94

Köpfe

Catalina Toma

Kommunikationswissenschaftlerin

Die US-Amerikanerin ist Dozentin an der Universität Wisconsin-Madison. Sie selbst studierte und promovierte an der Cornell Universität. In ihrer Forschung untersucht sie die Auswirkungen von Kommunikationstechnologien wie Online-Dating oder Sozialen Netzwerken auf Beziehungsprozesse.

Medium_4ae6b71ff5

Köpfe

Aaron Ben-Ze’ev

Philosoph

Der israelische Philosoph Aaron Ben-Ze’ev ist seit 1992 Professor an der Universität Haifa und war von 2004 bis 2012 deren Präsident. Er ist einer der bekanntesten Wissenschaftler auf dem Feld der Emotionen und der Liebe. 2009 erschien sein Buch „Die Logik der Gefühle“ (Edition Unseld).

Medium_e8106470db

Köpfe

Barbara Kuchler

Soziologin

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der soziologischen Fakultät der Universität Bielefeld forscht sie u.a. zu Finanzmärkten, Kriegen und Liebe. Im Juli erscheint bei Suhrkamp der von ihr und Stefan Beher herausgegebene Band „Soziologie der Liebe. Romantische Beziehungen in theoretischer Perspektive“.

Medium_73ed1cc110

Köpfe

Andreas Bartels

Neurowissenschaftler

Er leitet eine Forschungsgruppe am Centrum für Integrative Neurowissenschaften und am Max-Planck-Institut in Tübingen. Mit Semir Zeki hat er die ersten Hirnscan-Studien über romantische und mütterliche Liebe durchgeführt. Damit haben sie erste Hinweise auf die Ähnlichkeit von Liebe und Sucht sowie zur Bindungsfähigkeit von Tieren geliefert.

Medium_c0278a4cd5

Köpfe

Christiane Rösinger

Autorin

Die Musikerin und Journalistin war 1988 Mitbegründerin der Band Lassie Singers. Zehn Jahre später wurde Christiane Rösinger Kopf der Band Britta. Sie schreibt unter anderem für den „Tagesspiegel“, die „taz“ und die „FAZ“. 2011 erschien ihr Album Songs of L. And Hate. 2012 folgte ihr Sachbuch mit dem Titel „Liebe wird oft überbewertet“ (S. Fischer Verlag).

Medium_400605f0bf

Köpfe

Guy Bodenmann

Psychologe

Der Schweizer ist ordentlicher Professor für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/ Familien an der Universität Zürich. Sein Studium führte ihn an die Universität Fribourg und die University of Washington. Von 1995 bis 2008 war er am Institut für Familienforschung und –beartung der Universität Fribourg tätig. Bodenmann ist Verhaltenstherapeut mit Spezialisierung in Paartherapie. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. Stress und Coping bei Paaren, Prävention von Beziehungsstörungen und die Auswirkungen von Partnerschaftsstörungen auf kindliches Befinden.

Medium_90b1ec76e2

Köpfe

Manfred Hassebrauck

Psychologe

Der Psychologe studierte in Berlin, promovierte 1984 und habilitierte 1994 über Informationsverarbeitung in Paarbeziehung. Zur Zeit ist er Inhaber des Lehrstuhls für Sozialpsychologie an der Universität Wuppertal. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen evolutionäre Sozialpsychologie, Liebe und Freundschaft, körperliche Schönheit und Qualität von Paarbeziehungen.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert