Informationen sind Macht und deshalb ist die Informationsrevolution ein Segen für die Demokratie. Francis Fukuyama

Artikel zum Tag “Islamismus”

Medium_5210fb8b53

Köpfe

Dirk Baehr

Politikwissenschaftler

Dirk Baehr ist Politologe. Er hat sich auf die Themen Jihadismus, Salafismus und Internetpropaganda spezialisiert. Er hat zahlreiche Artikel und Beiträge zu diesen Themen verfasst. 2009 erschien sein Buch “Kontinuität und Wandel in der Ideologie des Jihadi-Salafismus”.

Medium_288e596234

Kolumnen

Die Suche nach dem ominösen Uniformisierungsgesetz

Eins, zwei, Scharia-Polizei

Schenkt man der Politik Glauben, hat die jüngst gesichtete Salafisten-Patrouille gegen diverse Gesetze verstoßen. Wer genauer hinsieht, muss stutzig werden.

von Heinrich Schmitz 13.09.2014

Medium_d485714d9c

Debatten

Die vorausichtlichen Reaktionen auf Charlie Hebdo

Falsche Schuldzuweisungen

Nach den schrecklichen Anschlägen von Paris ist jetzt schon abzusehen, wer dafür verantwortlich gemacht wird: Pegida.

von Philip Stein 07.01.2015

Zitat

Ich sitze an der Front.

Ich sitze an der Front.

von Abdul Adhim Kamouss 11.02.2015

Medium_e062032935

Kolumnen

Lamya Kaddors „Zum Töten bereit“

Freiwillige Radikale

In ihrem Buch „Zum Töten bereit“ beschreibt die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor eindrucksvoll, warum deutsche Jugendliche in den unheiligen Krieg ziehen.

von Heinrich Schmitz 21.02.2015

Medium_09cc67a918

Debatten

Wie weit darf Kritik am Islam gehen?

Kritik tolerieren, Toleranz kritisieren

Der Islam muss Kritik vertragen so wie jede andere Religion auch. Aber es gibt eine klare Grenze.

von Heiko Heinisch 27.10.2014

Medium_ff6294bee7

Gespräch

Guido Steinberg über islamistischen Terrorismus

„Wir müssen jederzeit mit IS-Anschlägen rechnen“

Der Islamwissenschaftler Guido Steinberg gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Salafismus. Im Gespräch mit Henning Schmidt erklärt er, warum wir jederzeit mit Anschlägen des IS in Deutschland und Europa rechnen müssen und weshalb er ein Verbot trotzdem nicht für zielführend hält.

Gespräch von Henning Schmidt mit Guido Steinberg 20.10.2014

Medium_a818e52be5

Kolumnen

Über die ersten Reaktionen zu Charlie Hebdo

„Lieber aufrecht sterben, als auf Knien zu leben“

Auf Meldungen zum Attentat auf das Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ folgen Monologe zu unseren Werten und Pegida-Prognosen. Taktlos.

von Alissia Passia 08.01.2015

Medium_8135766507

Debatten

Berichterstattung zu Boko Haram

Wir interviewen die Falschen

Die Berichterstattung zur Terrormiliz Boko Haram ist hierzulande äußert schwach. Um das zu ändern, muss die westliche Presse ihren Anspruch auf Allwissenheit aufgeben.

von Marius Münstermann 22.01.2015

Medium_25c3a37b98

Gespräch

Hamed Abdel-Samads „Der islamische Faschismus“

„Der Islam hat tiefsitzende Probleme – kein Imageproblem“

„Der islamische Faschismus“: Wer glaubt, Hamed Abdel-Samads neuestes Buch sei eine stumpfe Provokation, urteilt vorschnell. Ein intensives Gespräch über die letzte Schlacht des Islam, die Schwäche des Westens und seine Hoffnung auf die arabischen Frauen.

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Hamed Abdel-Samad 31.03.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert