Alle Schriftsteller sind egomanische, manisch-depressive, drogenabhängige Alkoholiker. T.C. Boyle

Artikel zum Tag “Immigration”

Medium_e669b862c3

Köpfe

Tara Zahra

Historikerin

Die Lehrbeauftragte für Geschichte an der Universität Chicago hat ihr Studium an der Universität Michigan absolviert. Sie ist Autorin mehrerer Bücher und hat unter anderem den Laura-Shannon-Preis gewonnen. Derzeit arbeitet sie an einer Geschichte der Immigration von Osteuropa von 1889 und 1989.

Medium_91f84ac3a3

Köpfe

Mussin Omurca

Kabarettist

Mussin Omurca ist Kabarettist, Cartoonist und Karikaturist. Gemeinsam mit Şinasi Dikmen gründete er 1986 das erste deutsch-türkische Kabarett Knobi-Bonbon. 1998 erhielt er den Deutschen Kabarett Sonderpreis. Sein 2002 erschienener Erfolgscomic „Kanakmän“ nimmt Integrationsfragen aufs Korn.

Medium_26e069835f

Köpfe

Aydin Işık

Regisseur

Aydın Işık wurde 1978 in der Türkei geboren. Er verdient sein Geld in Deutschland als Regisseur, Schauspieler, Kabarettist und Moderator. Sein Kurzfilm „Medeniyet Başka Birşey / Das Nenne Ich Zivilisation“ erhielt 2012 auf dem Koblenzer Kurzfilmfestival die Auszeichnung als „Bester Kurzfilm“. Zuletzt inszenierte er Tolstois „Krieg und Frieden“.

Medium_a80fd6407a

Köpfe

Şinasi Dikmen

Kabarettist

Der gebürtige Türke tscherkessischer Abstammung lebt und arbeitet seit 1972 in Deutschland. Şinasi Dikmen ist Schriftsteller und Kabarettist. 1986 gründete er gemeinsam mit Mussin Omurca das erste deutsch-türkische Kabarett Knobi-Bonbon. 2003 erhielt er den Kulturpreis „Skyline“ der SPD. 2008 erschien sein Buch „Integrier dich, Opa!" (Conte Verlag)

Medium_7091b5c317

Köpfe

Senay Duzcu

Komikerin

Die deutsch-türkische Komikerin Senay Duzcu thematisiert in ihren Auftritten häufig das Leben ausländischer Frauen. 2002 hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in der Viva-Show „Alles Pocher oder was?“. Im Folgejahr erreichte sie das Finale der Sat-1-Castingshow „Star Search“. 2007 erhielt sie den Deutsch-Türkischen Freundschaftspreis für engagierte Frauen.

Medium_156ff179af

Köpfe

Dessislava Kirova

Studentin

Dessislava Kirova wurde in Bulgarien geboren und wuchs in Berlin auf. Sie studiert Englische und Amerikanische Studien sowie Italienische Philologie im Hauptfach. 2014 gewann sie die World Universities Debating Championship in der Rubrik „Englisch als zweite Sprache“. Dessislava ist Kolumnistin der englischen The European-Seite.

Medium_3bda42ac45

Köpfe

Ralph Martin

Journalist

Der Amerikaner lebt und arbeitet als freier Journalist und Autor in Berlin. Er ist der Autor von „Ein Amerikaner in Berlin“ (Dumont). Sein aktuelles Buch „Papanoia“ erschien im Herbst 2011 bei Piper. Seine Gedanken sind unter ralphmartinwrites.com zu finden.

Medium_eff760e3df

Köpfe

Roderick Parkes

Politik- und Medienanalyst

Bei der „Stiftung Wissenschaft und Politik“ beschäftigt sich Roderick Parkes mit europäischer Innen-, Justiz- und Integrationspolitik. Neben seiner Arbeit im wissenschaftlichen Bereich ist er als Medienanalyst tätig. Er ist Leiter des SWP Büros Brüssel und Projektleiter für „Fifty Years of Inter-Parliamentary Cooperation: Progressing towards Effective Cross-Level Parliamentarism“. Parkes studierte in Cambridge und Edinburgh.

Medium_05487ececf

Debatten

Deutschlands Umgang mit Muslimen und Integration

Und du so, Deutschland?

Die deutsche Mehrheitsgesellschaft muss endlich anfangen, ihre muslimischen Mitbürger zu respektieren – und auf die Frage antworten, was Deutschland eigentlich zu bieten hat.

von Dessislava Kirova 11.11.2014

Medium_1692f3c101

Debatten

Zuwanderung als Eigennutz

Immigrationsegoismus

Humanitäre Gründe sind ein schlechter Regulator für Zuwanderung. Deutschland sollte sich darauf besinnen, welche ökonomischen Vorteile durch die Integration von qualifizierten Fachkräften geboten werden. Wir brauchen ein Quotensystem – es fördert Integration und macht uns wettbewerbsfähig im Kampf um die klugen Köpfe.

von Jan van de Beek 27.12.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert