Wir werden zu Medienkreaturen. Nicholas Carr

Artikel zum Tag “Gold”

Medium_3c5fd04011

Gespräch

Dschungelkind

„Ich investiere nicht in Gold“

Sabine Kuegler lebte mit ihren Eltern neun Jahre lang ohne Kontakt mit der Außenwelt im Dschungel von West-Papua. Im Interview mit The European fordert Sabine Kuegler ein radikales Umdenken im Handel mit Rohstoffen.

Gespräch von Guido Walter mit Sabine Kuegler 19.10.2009

Medium_66ea93d220

Debatten

Die Rückführung der deutschen Goldreserven

Das „neue Zuhause“ für deutsches Gold

Nur rund ein Drittel des Bundesbank-Golds lagert in Deutschland, der Rest in New York, London und Paris. Entweder gelingt es der Bundesbank, diese Bestände effektiv zu kontrollieren, oder das Gold muss nach Deutschland geholt werden. Ein Kommentar von Dr. Peter Gauweiler (CSU) und Philipp Mißfelder (CDU).

von Peter Gauweiler 17.03.2015

Medium_431d1067ff

Kolumnen

Gold als Wertanlage

„Gold erwirtschaftet keine Erträge“

Warum sind wir im Westen so besessen vom Gold? Daniel Schär räumt im Gespräch mit Alexander Görlach mit etlichen Mythen rund um das Edelmetall auf.

von Daniel Schär, Weberbank 11.04.2014

Medium_71f778f0e0

Debatten

Anlagestrategie

Der Euro wird eine Schwachwährung

Schon bei Beginn der Euro-Rettung habe ich die These vertreten, entweder werde der Euro dauerhaft nicht bestehen oder er werde zu einer Schwachwährung. Eine dritte Möglichkeit gibt es nicht. Die Zinsentscheidungen der Fed und der EZB haben gezeigt, dass die Fed kann, was die EZB nicht kann – Zinsen anheben.

von Rainer Zitelmann 17.12.2016

Medium_52f1545dcf

Kolumnen

Rendite zu Zeiten der Niedrigzinsen

„Die Deutschen sind gezwungen, ihr Anlageverhalten kritisch zu hinterfragen“

Die niedrigen Zinsen sorgen bei vielen Sparern für Nervosität. Daniel Schär im Gespräch mit The European zu möglichen Alternativen.

von Daniel Schär, Weberbank 02.04.2015

Medium_fa4a0f15d7

Kolumnen

Rohölschwemme und Geldflut

OPEC und EZB – oder: wie alles zusammenhängt

Das Ministertreffen des Ölkartells endete in der vergangenen Woche so, wie man es kennt. Keine Einigung auf Förderquoten, stattdessen gewichtige Worte und zutrauliche Statements: Marktstabilität werde man weiterhin schaffen. Wenn das, was man derzeit sieht, Markstabilität ist, dann will man Instabiles nun wirklich nicht sehen.

von Reinhard Schlieker 04.06.2016

Medium_047f5666d9

Kolumnen

Heim und Herd sind Goldes wert

Das Comeback der Goldenen Zeiten

In den 70er und 80er Jahren stand die Farbe Gold für einen bestimmten sozialen Status. Wer einen goldfarbenen Mercedes fuhr, goldene Wasserhähne sein Eigen nannte und die Gattin mit gold geknöpften Escada-Kostümen ausstattete, der glaubte, es geschafft zu haben. Gold als Attribut der Neureichen. Nun erlebt die bis dato allgemein als Geschmacksverirrung geltende Farbe ein Revival auf hohem Niveau.

von Birgit von Heintze 17.07.2010

Medium_de4d9cca41

Kolumnen

Politische Risiken: Anleger fürchten Aktiencrash

Gold — das große Comeback

Die US-Zinsanhebung sorgt entgegen den Erwartungen nicht für eine Schwäche, sondern für eine Erhöhung des Goldpreis. Inflations- und Crashsorgen kursieren an den Märkten, institutionelle Anleger bauen Rückfallpositionen auf. Hedgefonds decken sich verstärkt mit dem Edelmetall ein. Wie ernst sind diese Zeichen?

von Sebastian Sigler 19.03.2017

Medium_14cc1ef146

Debatten

Deutsche Goldreserven in Manhattan

Der Nibelungenschatz von New York

In Frankfurt am Main unterhält die Bundesbank einen schwer bewachten unterirdischen Tresor. In etwa 20 Meter Tiefe lagern die milliardenschweren Goldreserven der Bundesrepublik Deutschland. Ein schöne Geschichte, die nur leider nicht stimmt. Die Wahrheit über den Goldschatz der Deutschen.

von Guido Walter 23.10.2009

Medium_0252ae2bc7

Medienpartner

Beliebtes Gold

Der nächste Goldrausch

Sicherheit: Das Geld befindet sich in einer Krise – viele sehnen sich daher nach dem Goldstandard. Staaten kaufen derzeit so viele der glänzenden Barren wie schon lange nicht mehr.

von Rainer Bonhorst 02.11.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert