Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt. Mahatma Gandhi

Artikel zum Tag “Fluechtlinge”

Medium_bcd7bb4c08

Köpfe

Melita Hummel Sunjic

Sprecherin des UNHCR für Westeuropa

Seit 1993 ist sie als Pressesprecherin in verschiedenen Büros des UN Flüchtlingshilfeswerks (UNHCR) in Europa, Asien und Afrika tätig. Seit 2010 ist Melita Hummel Sunjic Pressesprecherin für Westeuropa. Von 1980 bis 1993 war sie als Journalistin in Wien tätig, unter anderem als Leiterin der Auslandsredaktion der Wiener Zeitung. Sie ist Trägerin des Claus-Gatterer-Preises und Lektorin an der Universität Wien.

Medium_2e500d8f16

Köpfe

Jasmine Samantar

Politkwissenschaftlerin

Die Autorin studiert an dem Euro-Amerikanischen Campus der Sciences Po Paris. Als Beobachterin der internationalen Politik und Migration hat Samantar in der Vergangenheit für den heutigen U.S.-Außenminister John Kerry sowie das Büro des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen in Washington, D.C gearbeitet.

Medium_40868e3d7f

Köpfe

Christina Lee

Journalistin

Christina Lee ist Journalistin und Menschenrechts-Expertin in Berlin. Sie hat für verschiedene NGOs in Europa und den USA gearbeitet – u.a. bei Human Rights Watch und the Mexican American Legal Defense and Educational Fund. Sie hat einen Juris Doctor in Rechtswissenschaften von der Catholic University of America sowie einen Master-Abschluss in Völkerrecht und Internationalen Beziehungen von der University of Kent. Sie arbeitet vor allem zu den Themen Migration und Minderheitenrechte.

Medium_7c196a9429

Kolumnen

Ausländerkriminalität

Die 3-Minuten-Belehrung nervt

Mehrere Fälle von Vergewaltigungen, bei denen die Tatverdächtigen Asylbewerber waren, beschäftigen die Öffentlichkeit. Gibt es keinen sachlichen Umgang jenseits von ausländerfeindlicher Hetze einerseits und volkspädagogisch gut gemeinter Belehrung andererseits?

von Rainer Zitelmann 07.12.2016

Medium_240b58cc55

Debatten

Grünen Politiker Palmer verteidigt sich

Wohin darf man abschieben?

Im Internet entsteht gerade wieder ein klassischer Shitstorm. Meine Aussage, über die Abschiebung syrischer Gewalttäter wird hart kritisiert.

von Boris Palmer 05.08.2016

Medium_536f6fdc6b

Debatten

Ein Flüchtling aus Syrien fordert

Wir müssen alle Straftäter abschieben

Es reicht langsam. Wegen solcher Vorfälle denken viele Deutsche, alle Flüchtlinge seien kriminell und eine Bedrohung für die deutsche Gesellschaft. Wir Flüchtlinge sind Menschen mit Herz und Verstand. Wir haben fast alles verloren und ihr habt uns das Doppelte geschenkt. Flüchtlinge, die das nicht respektieren, haben in Deutschland nichts verloren.

von Aras Bacho 08.12.2016

Medium_0a750931cd

Kolumnen

Tote Flüchtlinge im Mittelmeer

Das tägliche Sterben

Alleine in diesem Jahr starben rund 2000 Flüchtlinge bei ihrer Fahrt durch das Mittelmeer. Es sind Unglücke, die zwar andere verursachen, die Europa jedoch verhindern könnte.

von Bernhard Schinwald 20.09.2014

Medium_536f6fdc6b

Debatten

Zur privaten Aufnahme von Flüchtlingen

Eine WG auf Zeit

Kein Bundesland hat ausreichende Vorsorge gegen den mittelfristig unerwarteten Flüchtlingsansturm getroffen. Jetzt greifen alle zu Notlösungen. Dabei gäbe es einen einfachen Weg, das Problem zu entschärfen.

von Martin Patzelt 20.10.2014

Medium_d0f9416d69

Kolumnen

Wohin mit Asylsuchenden?

Alle unter einem Dach

Der CDU-Politiker Martin Patzelt fordert Bürger dazu auf, Asylsuchende bei sich zu Hause aufzunehmen. Damit verschiebt er aber eine Verantwortung an Orte, wo diese Verantwortung überhaupt nicht hingehört.

von Alexander Wallasch 13.10.2014

Medium_a731235228

Kolumnen

Kölns Flüchtlingskrise

Hilfe, unser Staat versagt

Die arabischen Sex-Mobs von Köln und Hamburg untergraben das Vertrauen der Deutschen in ihren Staat als Garanten für Sicherheit, Recht und Ordnung. Die gesetzwidrige Grenzöffnung zeigt Kettenreaktionen und Spätfolgen.

von Wolfram Weimer 09.01.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert