Man hat versucht, mich bürgerlich zu vernichten. Thilo Sarrazin

Artikel zum Tag “Familienpolitik”

Medium_7baf82741a

Köpfe

Nicola Beer

Politikerin

Die Politikerin ist seit Dezember 2013 Generalsekretärin der FDP. Zuvor war Nicola Beer Kultusministerin des Landes Hessen und dort seit 1999 Landtagsabgeordnete. Von 2009 bis 2012 war sie Staatssekretärin für Europaangelegenheiten im Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa. Die gebürtige Wiesbadenerin hat zwei Kinder.

Medium_92329a0879

Köpfe

Anne Lenze

Professorin für Familien- und Sozialrecht

Die Professorin für Familien- und Sozialrecht ist seit 1996 an der Universität Darmstadt tätig. Zuvor war sie sieben Jahre lang Richterin am Sozialgericht. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Alterssicherung, Pflegeversicherung, Generationengerechtigkeit, Familienlastenausgleich und Grundsicherung.

Medium_8cd92700b4

Köpfe

Malte Welding

Autor

Malte Welding, geboren 1974, studierte Jura in Bonn. 2006 gründete er das Fußballblog „Fooligan“ und war Autor und Chefredakteur des mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Internetmagazins „Spreeblick“. Seine Essays und Kolumnen erscheinen u.a. in der Berliner Zeitung, FAZ, FAS und taz. 2013 erschien sein Kolumnenband „Angezogen hast du mich mehr angezogen“ (KiWi). Er lebt mit Frau und Kind in Berlin.

Medium_be68c34575

Köpfe

Albert Wunsch

Erziehungswissenschaftler und Psychologe

Der promovierte Erziehungswissenschaftler, Psychologe, Supervisor (DGSv) und Konflikt-Coach lehrte viele Jahre an der Katholischen Hochschule NRW in Köln. 2013 begann er eine hauptamtliche Lehrtätigkeit an der Hochschule für Ökonomie & Management (FOM) in Essen für die Module Konfliktmanagement, Interaktion und Ethik. Seit über 25 Jahren hat er einen Lehrauftrag an der Philosophischen Fakultät der Uni Düsseldorf. Er schrieb u.a. die Bücher: „Die Verwöhnungsfalle" (erschien 2013 als 14. Neu-Auflage) und „Mit mehr Selbst zum stabilen ICH – Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung.“

Medium_a6ddddcb8c

Köpfe

Manuela Schwesig

Politikerin

Die SPD-Politikerin ist seit 2013 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und eine stellvertretende Bundesvorsitzende ihrer Partei. Zuvor war Schwesig von 2008 bis 2011 Sozialministerin und von 2011 bis 2013 Arbeitsministerin in Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2009 ist sie eine der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD.

Medium_d0e6807220

Kolumnen

Münchner Familienpass 2015: Familie neu definiert

Darf’s noch „altmodisch“ sein?

Vater, Mutter, Kind – kein Grund, sich zu entschuldigen. Doch in München wird Familie von der Stadtverwaltung etwas anders definiert.

von Hugo Müller-Vogg 04.12.2014

Zitat

Kinderkriegen wird zur Privatsache gemacht.

Kinderkriegen wird zur Privatsache gemacht.

von Malte Welding 11.02.2015

Medium_b294d05f8f

Debatten

Gleichgeschlechtliche Partnerschaften

Ehe ist Leistungswürdigung

Durch die Sonderstellung der Ehe würdigt der Staat die Verzichte und Leistungen Einzelner für das Gemeinwohl. Eine rechtliche Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften untergräbt diese Sonderstellung. Dazu darf es nicht kommen.

von Günter Danhel 16.09.2010

Zitat

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

von Henry Ford 04.05.2010

Medium_efbf97408c

Kolumnen

Warum die SPD die Familienpolitik wieder entdeckt

Gehetzte Wähler

Die SPD ist auf Wählersuche. Sigmar Gabriel erfindet deshalb die „gehetzte Generation“. Familienpolitik ist plötzlich Chefsache.

von Madeleine Hofmann 17.01.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert