Friseurgespräche sind der unwiderlegliche Beweis dafür, dass die Köpfe der Haare wegen da sind. Karl Kraus

Artikel zum Tag “Familie”

Medium_fc0bcd2435

Köpfe

Alois Glück

Autor

Der Autor war bis November 2015 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.
Von 1970 bis 2008 Mitglied des Bayerischen Landtages.
Vorsitzender Grundsatzkommission der CSU für die Erarbeitung des geltenden
Grundsatzprogrammes von 2007.

Medium_6d78d02940

Köpfe

Eva Herman

Autorin

Die Autorin und Moderatorin war 18 Jahre lang Tagesschau-Sprecherin bei der ARD. Von 1997 bis 2007 moderierte Herman neben zahlreichen ARD-Sendungen die monatliche NDR-Talkshow „Herman & Tietjen“. Sie wurde mehrmals zur beliebtesten Moderatorin Deutschlands gekürt. Ihr Bestseller „Dann kamst Du“ wurde von der ARD verfilmt. Mit dem „Eva-Prinzip“ (2006) stürmte sie unmittelbar nach Erscheinen die Bestsellerlisten und entfachte eine deutschlandweite Debatte. Ihr folgendes Sachbuch „Das Prinzip Arche Noah“ führte zum Eklat, in dessen Folge Herman ihren Job beim NDR verlor.

Medium_7c4605fc06

Köpfe

Kristina Schröder

Politikerin

Die CDU-Politikerin, Jg. 1977, war von 2009 bis 2013 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nach der Bundestagswahl 2013 kündigte sie an, im nächsten Kabinett nicht als Ministerin zur Verfügung zu stehen. Schröder trat 1994 in die CDU ein und hat seit 2002 ein Bundestagsmandat. Sie studierte Soziologie, Mittlere und Neuere Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. 2009 promovierte sie dort am Institut für Politikwissenschaft unter Prof. Jürgen Falter.

Medium_a6ddddcb8c

Köpfe

Manuela Schwesig

Politikerin

Die SPD-Politikerin ist seit 2013 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und eine stellvertretende Bundesvorsitzende ihrer Partei. Zuvor war Schwesig von 2008 bis 2011 Sozialministerin und von 2011 bis 2013 Arbeitsministerin in Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2009 ist sie eine der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD.

Medium_be68c34575

Köpfe

Albert Wunsch

Erziehungswissenschaftler und Psychologe

Der promovierte Psychologe und Erziehungswissenschaftler, tätig als Supervisor (DGSv) und Konflikt-Coach, lehrte viele Jahre an der Katholischen Hochschule NRW in Köln. 2013 begann er eine hauptamtliche Lehrtätigkeit an der Hochschule für Ökonomie & Management in Essen für die Module Konfliktmanagement, Interaktion und Ethik. Seit über 25 Jahren hat er einen Lehrauftrag an der Philosophischen Fakultät der Uni Düsseldorf. Er schrieb u.a. die Bücher: „Die Verwöhnungsfalle“ und „Mit mehr Selbst zum stabilen Ich – Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung.“

Medium_1ad21c23fc

Köpfe

Hartmut Steeb

Generalsekretär DEA

Seit 1988 ist Steeb Generalsekretär der „Deutschen Evangelischen Allianz“. Er engagiert sich u.a. gegen Abtreibung und Präimplantationsdiagnostik und vertritt das bedingungslose Ja zu jedem menschlichen Leben, von der Zeugung bis zum natürlichen Tod. Steeb ist Vorsitzender des „Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen“ . Er ist verheiratet und hat zehn Kinder.

Medium_ad65d314da

Köpfe

Thomas Gensicke

Consultant bei TNS Infratest Sozialforschung

Der promovierte Philosoph war von 1991-2000 Forschungsreferent bei Helmut Klages am Forschungsinstitut für Öffentliche Verwaltung der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer und hatte Lehraufträge an der PH Karlsruhe und an der Universität Koblenz-Landau. Seit 2001 ist er bei TNS Infratest Sozialforschung München tätig, derzeit als Senior Consultant im Bereich “Familie und Bürgergesellschaft”. Schwerpunkt seiner Arbeit sind empirische Einstellungs-, Werte- und Kulturforschung, öffentliche Beteiligung, und Jugendforschung.

Medium_662d0b550f

Köpfe

Meike Büttner

Journalistin

Meike Büttner wurde 1982 im Ruhrgebiet geboren und lebt inzwischen in Berlin. Sie ist Autorin des Buches „Mutterseelenalleinerziehend“, erschienen 2013 bei Knaur, betreibt den gleichnamigen Blog und arbeitet als freie Journalistin für diverse Medien. Am liebsten schreibt sie über sozialpolitische Themen.

Medium_f7f0488095

Köpfe

Birgit Kelle

Autorin

Kelle arbeitet als Autorin für verschiedene Print- und Onlinemedien und ist seit 2012 Kolumnistin bei „The European“. 2013 erschien ihr erstes Buch „Dann mach doch die Bluse zu“, 2015 die Gendersatire „Gendergaga“ (beide ADEO). Wegen ihrer beharrlichen Feminismus-, Quoten- und Gender-Kritik gilt sie wahlweise als „Antifeministin“ (Focus), „Anwältin der Hausfrauen“ (WAZ) oder als „Wutmutter“ (Cicero). Kelle ist Vorsitzende des Vereins Frau 2000 plus e.V., im Vorstand von New Women For Europe (Brüssel), verheiratet und Mutter von vier Kindern. Ihr Geschlecht ist eindeutig weiblich.

Medium_5a46773880

Köpfe

Andrea Nahles

Politikerin

Die Politikerin ist seit 2013 Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Zuvor war sie Generalsekretärin der SPD. Zwischen 2007 und 2009 war sie stellvertretende Bundesvorsitzende der Sozialdemokraten. Der Partei trat Nahles 1988 bei und war von 1995 bis 1999 Bundesvorsitzende der Jusos. Im Bundestag ist Nahles Mitglied der Parlamentarischen Linken und der Denkfabrik in der SPD Bundestagsfraktion; ein Zusammenschlusses von überwiegend jüngeren linken SPD-Abgeordneten. Nahles wurde 1970 geboren, sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert