Die Welt ist so groß, dass alle Irrtümer darin Platz haben. Rudolf Augstein

Artikel zum Tag “Deutsche-bahn”

Medium_b0f4fe428a

Köpfe

Christoph Blumberg

Ehem. Geschäftsführer

Der Diplom Kaufmann Christoph Blumberg arbeitet seit Gründung bei The European und war bis Ende Februar 2014 kaufmännischer Geschäftsführer. Durch die Bearbeitung von Studien im Auftrag der EADS, seine Erfahrungen als Praktikant in der Managementberatung der Deutschen Bahn, als Vorstandsvorsitzender der studentischen Unternehmensberatung UniConsult e.V. und als Juror beim Businessplanwettbewerb Berlin Brandenburg startet Christoph Blumberg nun den Aufbau eines eigenen Bereichs Consulting bei The European.

Medium_49cdf0b966

Köpfe

Hartmut Mehdorn

Manager

Der Manager war von 1999 bis 2009 Vorsitzender der Deutschen Bahn und leitete danach die Fluggesellschaft Air Berlin. Seit 2013 ist er Manager des Flughafens Berlin-Brandenburg. Der 1942 in Warschau geborene Mehdorn studierte Mehdorn Leichtbau an der Ingenieurschule Beuth und sitzt in diversen Aufsichtsräten großer deutscher Unternehmen, wie RWE und SAP.

Medium_b16cc8e771

Köpfe

Alexander Eisenkopf

Wirtschaftswissenschaftler

Der Wirtschaftswissenschaftler hat an der Zeppelin Universität Friedrichshafen den Phoenix-Lehrstuhl für Allgemeine BWL und Mobility Management inne. Alexander Eisenkopf forscht dort zu Mobilität und Transportunternehmen und beschäftigt sich unter anderem mit der Deutschen Bahn und den Emirates Airlines.

Medium_657cb81a9e

Kolumnen

Bahn-Perspektiven

Höhere Gewalt

Im Winter stehen oft die Züge still – man darf trotzdem nicht den Bezug zur Welt verlieren.

von Mark T. Fliegauf 08.02.2012

Medium_89fea4576b

Kolumnen

Automatisierung beim Personal der Deutschen Bahn

Vorwärts in die Vergangenheit

In Mainz stehen die Züge still. Schuld ist nur vordergründig die Personalpolitik der Deutschen Bahn – das Unternehmen hat Grundlegendes verpasst.

von Stefan Andersen 15.08.2013

Medium_363f267762

Kolumnen

Lokführer und Piloten: Streik ohne Ende

Neue Lösungen im Tarifstreit

Die Debatte zum Tarifstreit zwischen Gewerkschaften und Bahn ist von Emotionen und mangelnder Kreativität geprägt. Zeit für andere Ideen.

von Christoph Giesa 16.10.2014

Medium_9009edad71

Kolumnen

Kein feiner Zug

Wie die Bahn, so das Land

Unser Kolumnist liebt das Bahnfahren – schon aus Familientradition. Und doch ist das Dauerdebakel Deutsche Bahn nicht mal mehr mit autogenem Training zu ignorieren. Dabei könnte alles Erste Klasse sein.

von David Baum 30.09.2010

Medium_aa8a0a8986

Kolumnen

Schluss mit polyglott

Geh, tun's nicht englisch reden

Unser Kolumnist ist stolz auf seinen schrecklichen Englischakzent. Und regelrecht traurig, dass die Deutsche Bahn ihr legendäres “Sänk ju for trewelling” abschaffen möchte.

von David Baum 25.11.2010

Medium_ce7b59a892

Kolumnen

Bahn-Streik: Die GDL macht alles richtig

Claus Weselsky Superstar

Warum der Lokführer-Streik der GDL gut und richtig ist und die Kritik daran unsolidarisch. Eine Wutrede.

von Alexander Wallasch 06.11.2014

Medium_bb34de0e7a

Debatten

Infrastrukturdebakel Stuttgart 21

Wir fühlen uns veräppelt

Das Großprojekt Stuttgart 21 soll auch gegen den Widerstand aus der Bevölkerung durchgedrückt werden. Denn auch wenn das Vorhaben vom Landesparlament abgesegnet wurde: Unmut gibt es schon lange. Die jetzige Protestbewegung ist nur die Spitze des basisdemokratischen Eisbergs.

von Dietmar Oeliger 15.09.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert