Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten. Albert Camus

Artikel zum Tag “Bundeswehr”

Medium_773fc820c0

Kolumnen

Kernkraft-Aus in Deutschland

Die Aussteiger-Republik

Der Zapfenstreich für die deutsche Atomenergie wird nicht der letzte bleiben, da müssen wir uns keine Sorgen machen. Ob Bundeswehr, Individualverkehr oder Lebensmittel: Es gibt reichlich Bedarf an Schlussstrichen.

von Harry Tisch 11.06.2011

Medium_0c39917093

Debatten

Übertriebene Kritik an de Maizières Euro Hawk

Sachlichkeit tut not

Die gescheiterte Euro-Hawk-Beschaffung zeigt: Die Bundeswehr braucht funktionsfähige Controlling-Strukturen. In einer versachlichten Debatte sollten wir uns mit zivilen Einsatzmöglichkeiten von Drohnen befassen. Diese können etwa bei Flutkatastrophen hilfreich sein.

von Elke Hoff 14.06.2013

Medium_a4b186d4cc

Kolumnen

Christian Wulffs Weihnachtsansprache

Ein Präsident dankt ab

Die Fernsehansprache machte deutlich: Christian Wulff missversteht sein Amt. Er inszeniert sich als autoritärer Privatmann mit Gefolge und organisiert eine Kulisse aus Jubeldeutschen und Kleinkindern.

von Alexander Kissler 27.12.2011

Medium_9fca3f26e0

Debatten

Deutsche Wirtschaftsinteressen

Abkommen statt Abschießen

Deutschlands Zukunft wird um die halbe Welt verteidigt; die Bundeswehr agiert als Inkassotruppe der Wirtschaft. Das ist teuer und sinnlos. Ein Abkommen kann mehr erreichen als tausend Marinesoldaten.

von Herbert Wulf 05.08.2011

Medium_fe8d8d5182

Debatten

De Maizières dreifaches Drohnen-Problem

Die volle Drohnung

Verteidigungsminister Thomas de Maizière übernimmt keine Verantwortung für das Euro-Hawk-Debakel. Dabei hat der einstige Hoffnungsträger der Union gleich ein dreifaches Drohnen-Problem am Hals.

von Jan van Aken 06.06.2013

Medium_674f23e56b

Debatten

Franco A., Mobbing und sexuelle Belästigung

Ursula von der Leyen und die Bundeswehr

Die Verteidigungsministerin hat „grundlegende Veränderungen in der Bundeswehr“ angekündigt, auch die „Innere Führung heute“ soll reformiert werden. Das muss als Chance begriffen werden: In einer Demokratie und postheroischen Gesellschaft müsste sie zwischen den Lebenswelten der uniformierten und der nichtuniformierten Staatsbürgern vermitteln, indem sie die Eigenheiten des Militärischen erklärt.

von Martin Böcker 17.05.2017

Medium_dd372f8e16

Gespräch

Sicherheitspolitik

„Wir brauchen eine europäische Armee“

Kriegerische Auseinandersetzungen bleiben an der Tagesordnung. Auch dafür muss sich die Europäische Gemeinschaft wappnen. Für den Sicherheitsexperten Wolfgang Ischinger ist eine europäische Armee eine attraktive Idee. Das Interview führte Alexander Görlach.

Gespräch von Alexander Görlach mit Wolfgang Ischinger 04.05.2010

Medium_2139184138

Gespräch

Die Bundeswehr im Afghanistan-Einsatz

„Es wird mehr deutsche Opfer geben“

Die Zahl der Toten in Afghanistan nimmt zu – auf beiden Seiten. Der Konflikt in dem Land ist militärisch nicht zu gewinnen. Es muss eine politische Lösung her, sagt der Journalist Felix Kuehn, der seit vier Jahren in Afghanistan lebt und arbeitet. Das Interview führte Mark T. Fliegauf.

Gespräch von Mark T. Fliegauf mit Felix Kuehn 17.05.2010

Medium_49cb05cc25

Debatten

Für Frieden und internationale Ordnung

Multinationale Aufgaben werden immer wichtiger

Der Generalleutnant der Luftwaffe beschreibt bei einer BBUG-Veranstaltung in Berlin gut ausgebildete und flexibel einsetzbare Luftstreitkräfte als Rückgrat von Frieden und internationaler Ordnung.

von Karl Müllner 09.02.2017

Medium_c6dfee2cf4

Kolumnen

Werte für die Zukunft

Es heißt nicht mehr konservativ!

Es geht um Werte, die sich aus sich selbst tragen, die in diesem Sinne wertkonservativ sind. Werte, die das Ethos unserer Gesellschaft für die kommenden Jahrzehnte formen. Das ist nicht eine Frage “konservativer“ Parteien, sondern der Gemeinschaft als solcher. Werden wir es schaffen, uns solche Werte zu geben?

von Alexander Görlach 22.09.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert