Ideen brauchen keine Waffen, wenn sie die großen Massen überzeugen können. Fidel Castro

Artikel zum Tag “Bild-zeitung”

Medium_e8d0e8cad5

Köpfe

Roman Eichinger

Ressortleiter Poltik bei BamS

Der Journalist leitet seit 2009 das Ressort Politik der „Bild am Sonntag“. Zuvor arbeitete er unter anderem für Bild.de und „Welt am Sonntag“.

Medium_3e46606ad9

Kolumnen

Eine Hommage an den Leserbriefschreiber

Bitte beachten Sie mich nicht!

Naiv, blödsinnig, nicht der Rede wert – an derlei Schmeicheleien hat sich unsere Kolumnistin schon gewöhnt. In ihrer letzten Kolumne bedankt sie sich nun bei allen, die sie über anderthalb Jahre hinweg jede Woche daran erinnerten.

von Jennifer Nathalie Pyka 12.07.2013

Medium_f9445d1fc3

Debatten

„Bild“: Mit 60 Jahren auf dem Weg in den Ruhestand

Rente mit 60

Gerade Journalisten messen der „Bild“-Zeitung große Bedeutung zu, nicht nur Politiker und Showbiz-Größen. Die „Bild“ ist im Alter milder geworden, wenn auch nicht sanft.

von Bernd Blöbaum 22.06.2012

Medium_25fbc47e75

Debatten

„Bild“ als deutsche Kulturgeschichte

Für die 100 wird es nicht reichen

Der „Bild“-Nimbus ist angekratzt – die wirklich wichtigen Themen werden längst von anderen besetzt. Gleichzeitig ist der Boulevard dank Facebook und Co. allgegenwärtig. Ob es einen 100. Geburtstag geben wird?

von Gregor Gysi 21.06.2012

Medium_5898168740

Kolumnen

Sexismusvorwurf gegen ZDF zur Frauenfußball-EM

Die Sexismusmaschine

Zur Frauenfußball-EM zeigt das ZDF einen Spot mit Waschmaschine. Ist es jetzt schon Sexismus, wenn Frauen bei normalen Tätigkeiten gezeigt werden?

von Birgit Kelle 12.07.2013

Medium_3a069c6f0d

Kolumnen

TV-Interview von Christian Wulff

Übernachtungspauschale

Natürlich dürfen auch Politiker umsonst bei Freunden übernachten. Natürlich haben sie das Recht auf eine Lebensgeschichte mit Brüchen und Unebenheiten. Ansonsten werden wir in einer aseptischen Republik leben, in der es so langweilig wird, dass selbst die Bild-Zeitung nichts mehr zu schreiben findet.

von Alexander Görlach 05.01.2012

Medium_c32ef4e047

Debatten

Das Verständnis der „Bild“-Zeitung von Journalismus

Fuchteln mit dem Benzinkanister

„Bild“ kennt nur ein Gebot: Du darfst nicht langweilen. Deshalb inszeniert „Bild“, deshalb bricht „Bild“ alle Regeln, deshalb fuchtelt die Zeitung täglich mit dem Benzinkanister. Und doch, die Erfolgskurve fällt ab.

von Wolfgang Storz 19.06.2012

Medium_621423d93d

Kolumnen

Causa Wulff

Der angeschmierte Präsident

Das farblose Staatsoberhaupt hat seinen Anstrich verpasst bekommen. Weil er Selbstimportanz nicht mit Selbstdisziplin in Einklang bringen konnte.

von Mark T. Fliegauf 04.01.2012

Medium_7b8a32b6e9

Debatten

Die Bild-Zeitung ist ein Leitmedium

In der Kürze liegt die Kraft

Die Bild-Zeitung ist und bleibt Leitmedium. Sie profitiert dabei von der offensichtlichen Schwäche der Konkurrenz, denn im deutschen Medienkosmos ist einiges durcheinandergeraten.

von Ernst Elitz 20.06.2012

Medium_c49c3c2b02

Debatten

„Bild“ hat mal wieder eine geniale Idee

Wir sind „Bild“

Die „Bild“ in jedem deutschen Briefkasten? Eine selbstbewusste Haltung: Wir sind „Bild“! Und ja, sie ist noch immer Sprachrohr der Massen: auch weil sie an die Interessen der Leser denkt und nicht an das, was ein paar Tausend Journalisten für wichtig halten.

von Wolfgang Donsbach 25.06.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert