Da muss man kein Mathematiker sein, da reicht Volksschule Sauerland, um zu wissen: Wir müssen irgendetwas machen. Franz Müntefering

Artikel zum Tag “Angela-merkel”

Medium_d55e33931d

Köpfe

Ronald Pofalla

Politkker

Er war nie ein Typ, der sich in die Öffentlichkeit drängt. Ruhig, auf moderate Weise sorgte er seit 2005 im Hintergrund als CDU-Generalsekretär dafür, dass die Partei nach außen geschlossen auftritt. Pofalla wurde 1959 am Niederrhein im nordrhein-westfälischen Weeze geboren. Der langjährige Bundestagsabgeordnete geriet im Mai 2000 in die Schlagzeilen, als drei Tage vor der NRW-Landtagswahl ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen ihn eingeleitet wurde. Von 2009 bis 2013 war er Chef des Bundeskanzleramts.

Medium_81b9d33273

Köpfe

Mathis Feldhoff

Journalist

Der Journalist arbeitet seit mehr als zehn Jahren im ZDF-Hauptstadtbüro. Er ist zuständig für die Unionsparteien und damit auch für die Kanzlerin. Neben dem Korrespondenten-Dasein in Berlin, arbeitet Mathis Feldhoff auch als Dokumentarfilmer für das ZDF.

Medium_369728504c

Köpfe

Bernd Neumann

Politiker

Der 1942 in Elbing geborene Neumann ist Staatsminister bei Bundeskanzlerin Angela Merkel und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien. Der ausgebildete Lehrer war stellvertretender Bundesvorsitzenden der Jungen Union und hatte seitdem zahlreiche Ämter inne. Seit 1987 sitzt er für die CDU im Deutschen Bundestag und war dort auch Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Ausschuss für Medien und Kultur (1998-2005).

Medium_fa64f7a2fd

Köpfe

Margaret Heckel

Journalistin

Die Autorin verfasste den Bestseller „So regiert die Kanzlerin“ und ist Gründerin des Kommentarportals www.starke-meinungen.de. Heckel war Ressortleiterin Politik der „Welt“ und „Welt am Sonntag“ und zuvor bei der „Financial Times Deutschland“. Sie hat Volkswirtschaft in Heidelberg und Amherst (USA) studiert.

Medium_e51bdbb887

Köpfe

Gerd Langguth

Politologe

Der Honorarprofessor für Politische Wissenschaften in Bonn war zuvor unter anderem Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung und geschäftsführender Vorsitzender der Konrad Adenauer Stiftung. In der Legislatur 1976 bis 1980 war er Abgeordneter im Deutschen Bundestag (CDU). Daneben ist Langguth ist als Publizist tätig. Er hat Biographien über Angela Merkel und Horst Köhler geschrieben. 2013 verstarb Langguth nach langer Krankheit.

Medium_f102f7117d

Köpfe

Günter Nooke

Politiker

Der CDU-Politiker ist im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung der Beauftragte für Afrika. Von 2006 bis 2010 war Nooke für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe in der Regierung Merkel verantwortlich. Der ehemalige DDR-Bürgerrechtler entscheid sich erst 1996 für einen Eintritt in die CDU, nachdem er mit dem Parteizusammenschluss von Bündnis 90 und den Grünen nicht einverstanden war. Nooke wurde 1959 in Forst geboren.

Medium_023321cb81

Köpfe

Jan Philipp Burgard

Journalist und Moderator

Dr. Jan Philipp Burgard ist Autor des Buches Von Obama siegen lernen oder “Yes, We Gähn!”?, das gerade in aktualisierter Auflage im Nomos Verlag erschienen ist. Der Journalist beobachtete Obamas Präsidenschaftswahlkampf 2008, die Kongresswahlen 2010 und das Duell gegen Mitt Romney 2012 in den USA.

Medium_3e7264a6f1

Köpfe

Andreas Mühe

Fotograf

Der 1979 in Karl-Marx-Stadt geborene Mühe machte zunächst eine Ausbildung zum Fotolaboranten und arbeitete anschließend als Assistenzfotograf. Seit 2001 ist er Freelance-Fotograf mit Fokus auf Portrait- und Personenfotografie und portraitierte u.a. Angela Merkel, Michail Gorbatschow und Helmut Kohl. Andreas Mühe ist Gewinner zahlreicher Fotopreise, unter anderem des Hansel-Mieth-Preis 2010 und des LeadAwards 2010. Der Fotograf lebt und arbeitet in Berlin.

Medium_9c12644257

Köpfe

Jan Menzer

Politologe

Jan Menzer ist Politikwissenschaftler. Seit Abschluss seines Studiums ist er als Mitarbeiter zahlreicher Politiker sowie als freier Redenschreiber und Politikberater tätig. Zudem war er 2013 im Wahlkampfteam von Angela Merkel. Er hat internationale Beziehungen unterrichtet und ist Sprecher der Forschungsgruppe Osteuropa/Kaukasus/Zentralasien beim Kölner Forum für internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind das aktuelle Verhältnis Russlands zur EU und den USA sowie die Geschichte des Kalten Krieges und der Zerfall der Sowjetunion.

Medium_b4c260aa5c

Köpfe

Norbert Röttgen

Politiker

Der CDU-Politiker ist seit 2014 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag. Röttgen war zuvor von 2009 bis 2012 Bundesumweltminister. Im Mai 2012 forderte er als Spitzenkandidat der CDU in Nordrhein-Westfalen die amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft heraus und kassierte eine bittere Niederlage. Noch am Wahlabend gab Röttgen seinen Rücktritt vom Landesvorsitz bekannt, wenige Tage später seinen Rücktritt als Bundesumweltminister.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert