Medien leben davon, Konflikte zu schaffen. Martti Ahtisaari

Artikel zum Tag “Afd”

Medium_fa38fc5d0c

Köpfe

Werner Patzelt

Politwissenschaftler

Prof. Dr. Werner Patzelt, geboren 1952 in Passau, wandte sich nach dem Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte der Wissenschaft zu. Seit 1991 lehrt er Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden.

Medium_4bbb788597

Köpfe

Jörg Hubert Meuthen

AfD-Politiker

Dr. Jörg Hubert Meuthen war von 2015 bis 2017 neben Frauke Petry Bundessprecher der Alternative für Deutschland (AfD) Ab September führte er dieses Amt allein aus. Von 2015 bis 2016 war Meuthen einer von drei Landessprechern der Partei in Baden-Württemberg. Er war Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016 und ist seit Mai 2016 Landtagsabgeordneter. Meuthen ist Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer.

Medium_0d0cd350a7

Köpfe

Petr Bystron Bystron

AfD-Politiker und Mitglied des Deutschen Bundestages

Petr Bystron studierte Ökonomie und Internationale Beziehungen an der Ludwig-Maximilian-Universität sowie der Hochschule für Politik in München. Er publiziert in bedeutenden europäischen Medien wie der Schweizer Weltwoche, dem Österreichischen Wirtschaftsmagazin Format, oder der tschechischen Tageszeitung DNES. Für zahlreiche ausländische Medien ist er gefragter Ansprechpartner zu Fragen der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands und der EU. Bystron ist Gründungsmitglied der AfD und gehört dem Deutschen Bundestag an.

Medium_0156d00e54

Köpfe

Alice Weidel

Spitzenkandidatin der AfD

Dr. Alice Elisabeth Weidel ist eine deutsche Politikerin der Alternative für Deutschland (AfD) und Unternehmensberaterin. Weidel studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Von 2005 bis Juni 2006 arbeitete sie als Analystin im Bereich Vermögensverwaltung bei Goldman Sachs in Frankfurt am Main. Zusammen mit Alexander Gauland ist sie die Spitzenkandidatin der AfD für die Bundestagswahl 2017.

Medium_78e6055c75

Köpfe

Frauke Petry

Politikerin

Die ehemalige Unternehmerin und vierfache Mutter ist in Dresden geboren und in Brandenburg aufgewachsen. Dr. Frauke Petry ist zusammen mit Jörg Meuthen Parteivorsitzende der AfD.

Medium_f1c7359268

Köpfe

Franz Eibl

Pressesprecher

Der Politikwissenschaftler ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bildungs-, Kultur- und Sportreferats der Stadt Bamberg verantwortlich. Zuvor arbeitete er als Politik- und Wirtschaftsredakteur bei einer großen bayerischen Tageszeitung und als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte. Von 1994 bis 2010 war Eibl Mitglied der FDP. Eibl trat 2013 der AfD bei und kandidierte für sie zur Bundestagswahl. Er war Bezirksvorsitzender der AfD in Oberfranken und Pressesprecher des bayerischen Landesverbandes. Im Juli 2014 trat Eibl aus der Partei aus.

Medium_a4dc1ef9aa

Köpfe

Bernd Lucke

Politiker

Der Professor für Makroökonomie hat die “Alternative für Deutschland” mitbegegründet und die Partei mittlerweile verlassen. Bis 2016 war Lucke Bundesvorsitzender der “Allianz für Fortschritt und Aufbruch” (ALFA). Er ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Medium_fa65ceb9bf

Köpfe

Vera Lengsfeld

Politikerin

Die frühere CDU-Politikerin und Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld wurde 1983 aus der SED ausgeschlossen und mit einem Berufsverbot belegt. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, zunächst für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU.

Medium_0599ba1a3e

Köpfe

Björn Höcke

Politiker

Björn Höcke ist Fraktionsvorsitzender der AfD im Thüringer Landtag. Er gehörte 2015 zu den ersten Unterzeichnern der „Erfurter Resolution“, in der AfD-Mitglieder den aktuellen Kurs ihrer Partei unter dem Vorsitzenden Bernd Lucke kritisierten.

Medium_bfa51274a7

Köpfe

Konrad Adam

Politiker

Konrad Adam ist Journalist, Publizist und Politiker. Er war Feuilletonredakteur der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und „Welt“-Chefkorrespondent. Seine politische Laufbahn begann Adam bei der CDU, wo er dem konservativen Berliner Kreis angehörte. Er war Gründungsmitglied der eurokritischen Wahlalternative 2013, aus der später die „Alternative für Deutschland“ hervorging. Seit 2013 ist er zusammen mit Lucke und Petry einer der drei Parteivorsitzenden der AfD.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert