Nur weil in einer Herde von Schafen eines schwarz ist, ist nicht gleich die ganze Herde schwarz. Bernd Heinrich Graf

Tabea Rößner

Tabea Rößner

Seit 2004 ist die Grünen-Politikerin Stadträtin in Mainz, seit 2009 Mitglied des Bundestags. Dort setzt sich Tabea Rößner als Medienpolitische Sprechering ihrer Fraktion im Ausschuss für Kultur & Medien, in der Enquete-Kommission „Internet & digitale Gesellschaft“ sowie als Obfrau im Unterausschuss „Neue Medien“ ein. Nach dem Studium der Film- & Musikwissenschaften und der Journalistik arbeitete Rößner von 2001 bis 2009 als freie Journalistin und Autorin, unter anderem beim ZDF.

Zuletzt aktualisiert am 13.05.2017

Debatte

Das ist ein Armutszeugnis für Deutschland

Dass Deutschland als führende Industrienation im OECD-Vergleich nur Platz 28 von 32 belegt, ist erbärmlich!

Debatte

Selbst ist der Schreiber

Mittelfristig wird es schwer bis unmöglich, die Leser für Online-Texte bezahlen zu lassen. Die Konkurrenz im Netz ist einfach zu groß. Während das viel diskutierte Leistungsschutzrecht Monopolbildung begünstigt, bieten flexible Lizenzmodelle ein Mehr an Selbstbestimmung.

meistgelesen / meistkommentiert