Die Gegenwart kann man nicht messen. Alexander Kluge

T.C. Boyle

T.C. Boyle

Der Sohn eines Busfahrer und einer Sekretärin galt auf der Highschool als Herumtreiber und Versager. Den Abschluss schafft er er knapp. – später gelangte er als Autor zu Weltruhm. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit lehrt Boyle seit 1978 Englisch an der University of Southern California. Sein Roman „San Miguel“ (Hanser) ist 2013 erschienen – Boyle schrieb an dem Buch stets mit Rock bekleidet.

Zuletzt aktualisiert am 04.03.2014
„Die einzige Pflicht des Künstlers ist die Kunst.“
T.C. Boyle
„Alle Schriftsteller sind egomanische, manisch-depressive, drogenabhängige Alkoholiker.“
T.C. Boyle

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert