Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt. Warren Buffet

1 – 10 von 56 Suchergebnissen für “florian josef hoffmann”

Medium_0e1633a07a

Köpfe

Florian Josef Hoffmann

Rechtsanwalt, Institutsleiter

Florian Josef Hoffmann, geboren am 20. Juli 1946, ist Rechtsanwalt mit den Spezialgebieten Wirtschaftsrecht und Kartellrecht. Seit 1981 ist er in Düsseldorf niedergelassen, seit Mai 2008 Leiter des dortigen European Trust Institute. Nach der Wende war er Präsident der IHK Ost-Thüringen zu Gera. Hoffmann ist Autor diverser Bücher und Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften, er bezeichnet sich selbst als „Lobbyist für ein kartellfreundlicheres Wettbewerbsrecht".

Medium_c37f2dcc73

Kolumnen

Von wegen Kartelle! Wer denkt an die Pächter?

Tankstellensterben – zum Wohle des Kartellamts

Wer kennt sie nicht, die Hüterin des Wettbewerbs, die Behörde, die mit Millionen- und Milliardenbußen dagegen vorgeht, dass sich Geschäftsleute „wettbewerbswidrig zum Nachteil des Verbrauchers“ verabreden? Ob jedoch das Verhalten dieser professionellen Marktteilnehmer tatsächlich „wettbewerbswidrig“ ist, wie es das Kartellamt sagt? Ist es tatsächlich „zum Nachteil des Verbrauchers“?

von Florian Josef Hoffmann 22.04.2018

Medium_a25730b0eb

Kolumnen

Infrastruktur ist keine steuerbare Größe

Facebook fordert: Die Grünen zerschlagen!

Natürlich ist es andersherum, als die Überschrift weismachen will. Nicht Facebook will die Grünen zerschlagen, sondern die Grünen Facebook. Grünen-Chef Robert Habeck will mit dem Kartellrecht gegen die Datenmächtigen vorgehen. Er profiliert sich in der Öffentlichkeit, indem er den brutalen Einsatz dieses staatlichen Machtinstruments gegen das Wirtschaftsunternehmen fordert.

von Florian Josef Hoffmann 12.04.2018

Medium_346a546cde

Kolumnen

Keinen Wirtschaftskrieg zwischen USA und China!

Mr. Trump, Freeze Please!

Niemand kann eine Eskalation oder einen Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China wollen oder gutheißen. Die chinesische Warnung vor einem „Domino-Effekt“ sollte ernst genommen werden, umgekehrt muss China die wirtschaftlichen Interessen der USA erkennen und auch anerkennen.

von Florian Josef Hoffmann 02.04.2018

Medium_99736bf53f

Kolumnen

Wohlstand durch Chancen und Solidarität vermehren!

Armut kann nicht bekämpft werden, indem man Armut bekämpft!

Beliebte Reizworte im Bereich der Sozialpolitik sind heute Altersarmut und Kinderarmut. Eine neue Armut breitet sich aus, von manchen Wissenschaftlern bestritten, in der Realität allerdings trotzdem existent. Durch Sozialleistungen für Minderbemittelte ist ihr allerdings nicht beizukommen, das zeigt jahrzehntelange Erfahrung. Was also ist zu tun?

von Florian Josef Hoffmann 25.03.2018

Medium_fb9172d1de

Kolumnen

Wie gut sind Interventionen und Protektion?

Kontingente statt Zölle!

Peking, wir haben ein Problem: Es gibt zu viel Stahl auf der Welt. Genauer: Es wird zu viel Stahl produziert in der Welt. Und ganz konkret: Der Stahl, der aus China kommt, zerreißt die Weltmärkte. Zugleich geht Deutschlands Stahlproduktion vor die Hunde. Wo könnte hier der Zusammenhang sein?

von Florian Josef Hoffmann 11.03.2018

Medium_94afb74465

Kolumnen

Diese Diskussion ist von Hysterie bestimmt

Diesel – wir haben kein Problem!

Hamburg ist die erste Stadt, die sich rüstet und brüstet, um Dieselfahrzeugen die Innenstadt zu versperren. Dabei kommt gerade dort der meiste Ausstoß an Stickoxiden nicht von den Autos, sondern von den dicken Pötten, die im Hafen anlanden, also von den riesigen Personen- und Containerschiffen, die Schweröl verbrennen und ihre Maschinen auch im Hafen durchlaufen lassen.

von Florian Josef Hoffmann 09.03.2018

Medium_3eddf6a011

Kolumnen

Chinesischer Investor kauft sich bei Daimler ein

Ausgerechnet Mercedes!

Jedes Kind kennt den Mercedes-Stern, die drei Strahlen mit Kreis außen herum. Nur wenige kennen den Ursprung. Nein, es war nicht ein genialer Marketingmann, der „den Stern“ erfand, wie man heutzutage vermuten könnte, sondern es war solides unternehmerisches Denken der Benz‘schen Motorenschmiede. Damit könnte es allmählich vorbei sein. Die ersten deutlichen Vorzeichen sind da.

von Florian Josef Hoffmann 04.03.2018

Medium_a35d87ab01

Kolumnen

Die große Kontroverse um den Verbraucherschutz

Kollmann oder Hoffmann – Wer hat recht?

Die Debatte ist in vollem Gange: Was ist richtig, was ist falsch, was ist dran am Verbraucherschutz, an der Verbraucherschutzpolitik? Alleine die Tatsache, dass sich so ein verdienter und profilierter Verbraucherschützer wie Karl Kollmann herausgefordert fühlt und mit einer ganzen Litanei üblicher Verbraucherschutz-Argumente antwortet, belegt, dass das Thema getroffen wurde.

von Florian Josef Hoffmann 01.03.2018

Medium_d8c96bee11

Kolumnen

Bitcoin: keine Währung, sondern eine digitale Ware

Vorsicht Falle! Teil 2.

Den ersten Warnschuss haben wir hinter uns. Ende Dezember 2017 kostete ein Bitcoin 18.000 Euro. Mitte Februar 2018 waren davon fast nur ein Drittel übrig: etwa 6.500 Euro. Heute ist er immerhin schon wieder bei gut 8.000 Euro. Wie viele „Investoren“ es wohl gewesen sein mögen, die durch den Kurssturz Erspartes verloren haben?

von Florian Josef Hoffmann 25.02.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert