Es gibt ja immer Krise und nie gute Zeiten – zumindest kriege ich die nicht mit. Dagobert Jäger

Stephan Grünewald

Stephan Grünewald

Stephan Grünewald gründete das Rheingold-Institut, das Konsumforschung mit psychologischen Tiefeninterviews betreibt. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählt die Trend- und Wahlforschung. Grünewald studierte Psychologie an der Universität Köln. Sein Buch „Deutschland auf der Couch“ wurde 2006 zum Bestseller. ­Aktuell erschienen ist „Die erschöpfte Gesellschaft“.

Zuletzt aktualisiert am 02.09.2013

Debatte

Möhrchenstunde

Die Erzählung von einer Grünen Gesellschaft klingt nur gut. Verzicht und Askese schützen zwar die Umwelt – doch so ticken wir Menschen nun mal nicht.

meistgelesen / meistkommentiert