Die Kultur des Journalismus ist immer noch die Kultur von Einzelkämpfern. Clay Shirky

Sören Musyal

Sören Musyal

Nach seinem Abitur verbrachte der gebürtige Norddeutsche ein Jahr damit, ein geeignetes Studium zu finden. Über Dresden kam er so nach Erfurt, wo er seine Abschlüsse in Kommunikationswissenschaft und Soziologie machte. Inzwischen studiert er Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin. Neben seiner Tätigkeit für The European ist Sören Musyal Mitherausgeber des echauffier – Magazin für Empörung. Er ist sich zudem sicher, vom Verfassungsschutz beobachtet zu werden, weil er mehr als einmal von Gentrifizierung gesprochen hat.

Zuletzt aktualisiert am 03.12.2013

Gespräch

Debatte

Manns genug!

Mit dem Unwort post-gendering versucht die Piratenpartei, über einen zu geringen Frauenanteil hinwegzutäuschen. Zudem macht sie damit konstruktive Debatten zur Gleichberechtigung von Frauen unmöglich.

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert