Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt. Mahatma Gandhi

Helwig Schmidt-Glintzer

Helwig Schmidt-Glintzer

Der Sinologe lehrt an der Universität Göttingen und ist Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Zuvor war er Ordinarius für Ostasiatische Kultur- und Sprachwissenschaft an der Universität München.

Zuletzt aktualisiert am 12.04.2012

Debatte

Die Angst vor der Freiheit

China öffnet sich, doch die Angst der Mächtigen vor bürgerlichem Eigensinn und dem Wunsch nach Freiheit ist groß. Die Folge ist das Entstehen von Protestpotenzial.

Debatte

Die Revolution kam über Japan nach China

Imperialismus, Kommunismus, Revolution: Ausdrücke, die im japanischen Sprachgebrauch geprägt wurden, und ihren nach Weg nach China fanden. Die Sprachen Chinas und Japans haben sich über Jahrhunderte gegenseitig beeinflusst. Und tauschten so auch Ideen und politische Konzepte aus. Doch damit ist jetzt Schluss: Die Zukunft gehört der chinesischen Kultur.

meistgelesen / meistkommentiert