Wenn man sich das anschaut, ist das kleinste Problem von Hartz-IV-Empfängern das Untergewicht. Thilo Sarrazin

Sascha Lobo

Theeuropean-placeholder

Der Blogger und Netztheoretiker studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Er arbeitet als Autor und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation und hält Vorträge über die digitale Welt und schreibt die wöchentliche Kolumne „Mensch-Maschine“ auf Spiegel Online. Gemeinsam mit verschiedenen Co-Autoren verfasste Lobo Sachbücher zu den Themen Arbeit, Netz und Gesellschaft. 2010 veröffentlichte er seinen ersten Roman „Strohfeuer“.

Zuletzt aktualisiert am 16.12.2017

Informationen

Ausgewählte Publikationen

Debatte

Wieviel „Punk“ braucht, wieviel verträgt die deutsche Wirtschaft?

Eine Kombination von funktionierendem Fundament und offensivem Experiment ist eines der Erfolgsrezepte für die digitale Wirtschaft.

„Ein Buch über Twitter im Regal ist wie ein Foto vom Wagenheber im Kofferraum.“
Sascha Lobo
meistgelesen / meistkommentiert