Wenn unsere Werte uns etwas bedeuten, können wir uns nicht an der Seitenlinie ausruhen. Martti Ahtisaari

Sarah Adamopoulos

Sarah Adamopoulos

Geboren 1964 in Rotterdam, ist Sarah Adamopoulos durch und durch europäisch: Als Autorin, die auf Portugiesisch schreibt, hat sie einen französischen Vater, der griechische und andere europäische Wurzeln vorweisen kann. Daneben veröffentlichte sie verschiedene Texte journalistischer und literarischer Art.

Zuletzt aktualisiert am 16.09.2013

Informationen

Debatte

Hauptsache, SIE verschwindet

Die Portugiesen fiebern der Bundestagswahl entgegen. Eigentlich sollten sie mitwählen dürfen – werden sie von Angela Merkel doch längst gegen ihren Willen mitregiert.

meistgelesen / meistkommentiert