Die Kultur des Journalismus ist immer noch die Kultur von Einzelkämpfern. Clay Shirky

Rainer Wendt: Alle Befürchtungen sind wahr geworden

Vor die Integration müssen wir die Identifikation stellen. Das haben wir hunderttausendfach nicht getan. Der Kontrollverlust ist bis heute nicht beseitigt. Und der Rechtsbruch auch nicht. Das sagt Rainer Wendt klar und deutlich bei einem Vortrag in den Räumen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Quelle: You Tube

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, The European Redaktion, Michael Klonovsky .

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Flüchtlingskrise

Debatte

Massenmigration kann nicht die Lösung sein

Angela Merkel will möglichst viele Menschen in Deutschland

Der Satz „Wir schaffen das!“ ging in die Geschichte ein. „Was bleibt übrig von dem ‚Wir‘, von dem Sie sprechen, wenn alles geschafft ist?“, fragte Anne Will in ihrer TV-Sendung die ewige Kanzlerin.... weiterlesen

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
18.09.2017

Kolumne

Medium_47ec79b7ff
von Sebastian Sigler
17.09.2017

Debatte

Straftaten von Zuwanderern erhöht sich um 91%

Medium_fdbb5b830f

Zahl der Vergewaltigungen steigt dramatisch

In den ersten sechs Monaten 2017 seien in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. weiterlesen

Medium_a25b9f1674
von Michael Klonovsky
14.09.2017
meistgelesen / meistkommentiert