Einen gerechten Krieg gibt es nicht. Robert Sedlatzek-Müller

Rainer Schmidt

Rainer Schmidt

Der Journalist lebt und arbeitet in Berlin. Von Anfang 2010 bis März 2012 war Schmidt Chefredakteur der deutschen Ausgabe des „Rolling Stone“ und der Musikzeitschrift „Musikexpress“. Zuvor hat er unter anderem für das „ZEITmagazin“, „MAX“ und „Vanity Fair“ gearbeitet. Heute ist er freier Autor. Gerade erschien sein Roman „Die Cannabis GmbH“.

Zuletzt aktualisiert am 28.11.2014
„Die Einstiegsdroge Cannabis ist ein Mythos.“
Rainer Schmidt

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert