Die Helden einer Revolution sind immer die mutigen Menschen vor Ort. Srdja Popovic

Nils Christian Hesse

Nils Christian  Hesse

Dr. Nils Christian Hesse ist Volkswirt und Politologe. Er arbeitet in Berlin und Brüssel als Redenschreiber und wirtschaftspolitischer Referent. Daneben ist er Gründer der Akademie der Freiheit, einer Sommerakademie für Politik, Philosophie und Ökonomie. Seine Texte spiegeln seine eigene – meist ordoliberal geprägte – Sicht auf die Dinge wieder.

Zuletzt aktualisiert am 18.02.2017

Debatte

Wir brauchen mehr ordoliberale Ideen

Nicht Neid, materielle Sorgen und Fremden-Hass haben die Briten in den Brexit und die US-Amerikaner zu Trump getrieben. Es war eher eine Mischung aus Ohnmacht, Ärger und Verunsicherung, den Eliten in Washington und Brüssel ausgeliefert zu sein.

Debatte

Wie der Sozialismus materielle und immaterielle Werte zerstört

Die Gründe für das regelmäßige Scheitern des Sozialismus liegen in der Wirtschaftsordnung. In der DDR, in Venezuela und besonders in Nordkorea fehlt(e) es an allem, was es für Wohlstand und Wachstum braucht: Rechtssicherheit, Schutz des Eigentums, Vertragsfreiheit, freier Wettbewerb, freie Berufswahl, freie Marktpreise, freier Handel, auch über die Landesgrenzen hinaus.

meistgelesen / meistkommentiert