Journalisten: Wegelagerer und Indiskretins. Helmut Schmidt

Nicole Mayer-Ahuja

Nicole Mayer-Ahuja

Sie ist Arbeitssoziologin und Direktorin des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) an der Universität Göttingen. Ihre Interessensgebiete umfassen Arbeit, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik im historischen und internationalen Vergleich. Nach einem Projekt zu Internetfirmen in Deutschland widmete sie sich transnationaler Softwareprogrammierung in deutsch-indischen Konzernen. 2011 erschien im Campus-Verlag ihr Buch “Grenzen der Homogenisierung”.

Zuletzt aktualisiert am 03.04.2012

Debatte

In Lohn und Brot und Netz

Das Internet mag neue Arbeitsformen ermöglichen – doch bestehende Hierarchien lähmen das Potential, die Arbeitswelt zu revolutionieren. Innovation wird zunehmend durch Illusion ersetzt.

meistgelesen / meistkommentiert