Demokratien sind in ihren Aspirationen besser als die Menschen, die in ihnen leben. Anthony Grayling

Zahl der Vergewaltigungen steigt dramatisch

In den ersten sechs Monaten 2017 seien in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum.

Der CSU-nahe “Merkur” meldet: “Die Anzahl der verübten Vergewaltigungen ist in den ersten sechs Monaten des Jahres angestiegen. Über die Gründe kann derzeit nur spekuliert werden.”

In den ersten sechs Monaten 2017 seien in Bayern fast 50 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt worden als im Vorjahreszeitraum. “Die Zahl der Taten, die Zuwanderern zugeordnet wurden, stieg gar um 91 Prozent auf 126, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag im Kabinett. Damit lag der Gesamtanteil der Zuwanderer an allen sexuellen Vergehen bei 18 Prozent (2016: 14 Prozent).”

Über die Gründe des Anstiegs kann, wie gesagt, nur spekuliert werden.

Andere Länder, andere Gründe

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: The European, Sabine Beppler-Spahl, Nils Pickert.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Vergewaltigung, Zuwanderung, Flüchtlingskrise

Debatte

Infratest Dimap

Medium_9171b02404

Abends habe ich Angst allein

Nach der verstärkten Einwanderung fürchten sich immer mehr Frauen, am Abend allein mit der Bus oder der Bahn unterwegs zu sein. Öffentliche Plätze, Parks und bestimmte Straßen werden immer öfter ge... weiterlesen

Medium_b6d0626984
von The European
09.02.2017

Debatte

Europa muss seine Grenzen im Griff haben

Medium_4d73aa9c81

Wider die Protektionisten und Nationalisten

Europa muss seine Grenzen im Griff haben und die hier lebenden Menschen müssen davon ausgehen können, dass die Zuwanderung die hier über Jahrhunderte gewachsene Art zu leben nicht ändert. Einverneh... weiterlesen

Medium_d27c2df491
von Ingo Friedrich
15.12.2016

Kolumne

Medium_2c511b7011
von Chris Pyak
18.09.2015
meistgelesen / meistkommentiert