Apple muss nur noch die Kreativität der Menschen herausfordern, um damit Umsatz zu machen. Ibrahim Evsan

Max Planck

Max  Planck

1874 war die Schule noch besonders streng und anspruchsvoll. Trotzdem gelang es dem Genie Max Planck, sie bereits mit 16 erfolgreich zu beenden. Er hätte Sänger, Cellist oder Pianist werden können. In alledem war er sehr gut. Doch er entschied sich für die Physik und habilitierte – Achtung – im Alter von 22 Jahren. Nach Studium und Lehre in München ging er nach Berlin. Zwei seiner dortigen Studenten erhielten später den Physiknobelpreis. Er selbst erhielt diesen 1919 für seinen Beitrag zur Quantenphysik, deren Begründer er ist. Max Planck lebte von 1848 bis 1947.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2010
„Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln.“
Max Planck
meistgelesen / meistkommentiert