Es gibt kein Recht auf Wirtschaftswachstum. Kieron O'Hara

Kolumnen

Romy Straßenburg

Big_080bce7823

Lost in France

Isch liebe Disch, meine petit Klischee! „Le texte“ macht es lässig wie Gainsbourg, narzisstisch wie Napoleon und anrüchig zartschmelzend wie ein Camembert aka “Le Président”. Auf den Spuren des Boules spielenden, Rotwein trinkenden, Baguette essenden, Frauen verführenden, Revolution anzettelnden Baskenmützenträgers in der fabelhaften Welt der Amnesie.

Mecker mecker

Medium_c6b2501cfb

Franzosen finden – zumindest verbal – vieles blöd. Vor allem aber berühmte Fußballer, die ihre geliebte Grande Nation als „Scheiß-Land“ bezeichnen.

20.03.2015

Nach „Charlie“

Medium_06fd851f52

Am 7. Januar erlebte Paris nicht nur einen terroristischen Anschlag: Die Schüsse trafen auch ins Herz der französischen Republik. Ein Rück- und Ausblick.

02.02.2015

Meike Büttner

Big_04ba9caf67

Gesellschaftsspiele

Ich spiele mit, Sie spielen mit, aber was wird hier eigentlich gespielt?

Der Zuschauerdefekt

Medium_ee082e5409

Je mehr Menschen Zeugen einer Gewalttat werden, desto weniger greifen ein und helfen. Dieses Verhaltensmuster ist auch Ausdruck der politischen Müdigkeit unserer Gesellschaft, in der wir zu unserer eigenen Gefahr werden. Es gilt, dieses Muster zu durchbrechen.

14.03.2015

Ihr Heuchler!

Medium_7c404ca62a

Kann es sein, dass Eure sogenannte Solidarität in Wahrheit einfach nur Euer Schiss vor dem Tod durch Terror vor der Haustür ist?

16.01.2015

Ich bin nicht Charlie Hebdo

Medium_7e5f5760ea

Die Sinnlosigkeit der Tat in Paris macht mich fassungslos. Aber ich für meinen Teil kann und will mich nicht identifizieren mit dem Blatt.

09.01.2015

Wo sind die echten Menschen?

Medium_ad53661973

Im Fernsehen sehen wir keine Betroffenen, sondern lediglich Analytiker und Prediger. Warum eigentlich?

19.12.2014

Sebastian Sigler

Big_d87933114c

Börse am Sonntag

Sebastian Sigler analysiert und bringt Wirtschaft auf den Punkt.

Rettet die Sphinx!

Medium_8cec28e78d

Momentan ist es nur zu empfehlen, in Aktien zu investieren. Aber wenn Sie mal wieder den großen Gewinn einfahren, denken Sie daran: Sie könnten ihn in etwas stecken, das weit mehr wert ist als Ihre Altersvorsorge. Unser kulturelles Erbe.

04.03.2015

Jahresendflügelfiguren

Medium_c48eaa6c5f

Thüringen, ein Sündenfall? Eine Ohrfeige für Hunderttausende, die in der DDR Qualen litten? Das Land wird zum Testfall. Auch für Weihnachtsengel.

11.12.2014

Wider Willen

Medium_46008436d7

Die aktuelle Zinsflaute zwingt Sparer, zu aktiven Investoren zu werden. Das bedeutet: unternehmerisch zu handeln. Einfach nur warten und Zinsen kassieren – vorbei.

12.10.2014

Marktwirtschaftler auf der Todesliste

Medium_c8e3b4179d

Franz Böhm ist einer der Väter der sozialen Marktwirtschaft, durch die das Wirtschaftswunder der 1950er-Jahre möglich wurde. Er ist, sozusagen, einer der Lehrer von Ludwig Ehrhard. Nur durch Zufall hat er überlebt.

25.07.2014

Diana Kinnert

Big_1f2bd8c346

Klein mit Hut

Als freigeistiger Lehrling der Philosophie, soziodemographische Anomalie auf dem parteipolitischen Parkett und christlich-sozialer Modernisierer in der CDU ist Diana Kinnert auf der Suche nach den Anfängen und Enden des Politischen. Getreu der Worte Alfred Herrhausens: “Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt.”

Unter falscher Flagge

Medium_51eb41778e

Das Christentum reagiert mit Engstirnigkeit und Konservatismus auf die Moderne – ein Fehler, der auch dem Säkularismus droht.

13.02.2015

In Zeiten des Aufruhrs

Medium_0aaff8c2fe

Es wird Zeit, zu begreifen, dass Religionsgemeinschaften, die Hunderte Millionen Menschen in sich vereinen, Mitverantwortung tragen für einen jeden Krieg und Frieden auf dieser Welt.

29.01.2015

Heimweh

Medium_1503de1f50

Heimat und Nationalstolz sind in Deutschland verpönt. Welch großer Fehler in Zeiten der Globalisierung.

15.01.2015

Heinrich Schmitz

Big_3f654e7463

Recht klar

Jura ist langweilig, trocken und betrifft uns nicht. Weit gefehlt. Von morgens bis abends und in der Nacht sind wir vom Recht umzingelt. Rechtsanwalt und Strafverteidiger Heinrich Schmitz versucht aktuelle Rechts- und gesellschaftsrelevante Themen unaufgeregt zu erfassen und mit seiner „Polemik der Vernunft“ komplizierte Fragen unterhaltsam aber juristisch korrekt zu erklären und auf den Punkt zu bringen.

Keine Macht dem Mob

Medium_fa43db4f5e

Die Meinungsfreiheit wäre das Erste, was in einer neuen Freitaler Verfassung verschwinden würde, neben der (Lügen-)Pressefreiheit und dem Asylrecht. Es ist unsere Aufgabe, uns dagegen zu wehren.

25.07.2015

Tödlicher Schwanzvergleich

Medium_4c84ddcc73

Junge Raser gefährden durch illegale Autorennen Leib und Leben aller Verkehrsteilnehmer. Werden sie geschnappt, kommen sie oft zu billig weg. Wirklich helfen würde dagegen: Mehr Personal, mehr Personal, mehr Personal!

18.07.2015

Friede, Freude, Freital?

Medium_0b3ee16de1

Ein ausländerfeindlicher Mob trifft sich regelmäßig vor einem Asylbewerberheim in Freital. Warum schützt man die traumatisierten Flüchtlinge nicht besser vor solchen psychischen Drucksituationen?

11.07.2015

Mord und Totschlag 2.0

Medium_9bff42a65a

Der Reformversuch der Tötungsdelikte ist längst überfällig. Nun liegt der Bericht der Expertenkommission vor. Dessen Umsetzung hingegen steht in den Sternen, denn die Union scheint nicht begeistert.

04.07.2015
meistgelesen / meistkommentiert