Ideologen sind Leute, die glauben, die Menschheit sei besser als der Mensch. Dwight D. Eisenhower

Kolumnen

Der Presseschauer

Big_e6a083d037

Widerspruchsfreiheit

Eine Menge von Aussagen gilt in der Logik als konsistent und damit als
widerspruchsfrei, wenn aus ihr kein Widerspruch abgeleitet werden kann.
Doch der Mensch ist ein widersprüchliches Wesen; er ist ganz gut darin,
seine eigene Inkonsistenz zu ignorieren. Der Presseschauer nimmt seine Widerspruchsfreiheit an dieser Stelle wahr.

Auf in den Kampf

Medium_ccc492bf92

Das beschlossene Leistungsschutzrecht ist ein Schlag ins Wasser: Der Entwurf ist voller Unklarheiten und bleibt zudem wirkungslos.

08.03.2012

Ein Hobby ist ein Hobby

Medium_57d363991c

Der Zeitpunkt für den Absprung ist gekommen. Nach 42 Texten verabschiedet sich der Presseschauer in den wohlverdienten Hobbyismus.

13.11.2011

Netzbienen und der politische Frühling

Medium_b03608d971

Den klugen Köpfen der Unions-Netzpolitik stehen schwierige Zeiten bevor. Viele in der Fraktion leben immer noch im Gestern und wollen Netzpolitik machen, ohne Ahnung vom Internet zu haben.

06.11.2011

Hochmut kommt vor dem Fall

Medium_17a915982a

Der Umgang der Politik mit der Privatsphäre ihrer Bürger ist eine Milchmädchenrechnung: Sie erhöhen damit selbst ihre Fallhöhe. Ein offener Brief.

30.10.2011

Fachkräftemangel? Selber schuld!

Medium_aba5570a4d

Solange Unternehmen sich ihre Mitarbeiter nur nach unflexiblen Kriterien aussuchen, können sie kaum auf neue Herausforderungen reagieren. Für die Zukunft kann man nicht mit der Schablone planen.

23.10.2011

Staatliche Straftaten

Medium_9d564ed9a2

Die Debatte um den Bundestrojaner wird immer bunter. Erst gibt Innenminister Friedrich den dutzendfachen Einsatz der fehlerhaften Software zu, um dann zu fragen, wo denn das Problem damit sei. Zeit für einen Zwischenruf: Wir haben ein Grundgesetz, an das sich auch ein Innenminister halten muss.

16.10.2011

Freiheit (mit Kleingedrucktem)

Medium_90082d92be

Die FDP inszeniert sich wieder als Partei der Freiheit. Viel dran ist da nicht. National bei Bürgerrechtsdebatten und international in der Entwicklungszusammenarbeit geht es den Liberalen vor allem darum, dem Markt zu dienen. Freiheitliche Politik sieht anders aus.

09.10.2011

Wer sich verschließt, der stirbt

Medium_c5bf4da66e

Es ist schon paradox: Theoretisch lässt sich über das Netz fast alles schnell und unkompliziert finden. Praktisch regiert die Abschottung – bei Parteien, aber auch bei Unternehmen. Wer qualifizierte Informationen sucht, trifft auf hohe Hürden.

02.10.2011

Ich sehe was, was du nicht siehst

Medium_61c0ed7a64

Das Internet wird zur Spielwiese für Werber und Günstlinge, die um unsere Aufmerksamkeit ringen. Die einfachste Medizin dagegen: Anonymität. Doch selbst die wird von der Politik immer stärker untergraben.

25.09.2011

Bitte lass mich bei dir einkaufen

300x200

Wer die Zukunft des Einzelhandels sehen will, muss nur bei den Simpsons reinschauen: Jeff Albertson macht vor, wie kleine Läden trotz Großmärkten und Automatisierung der Arbeitswelt bestehen können: mit dem gewissen Etwas.

18.09.2011

Piraten auf Erfolgskurs

Medium_5f1d5315cb

Konkurrenz belebt das Geschäft. Die Piratenpartei zelebriert alternative Politik und zeigt auf, wie Partizipation über das Internet und in die Politik hineinwirken kann. Dafür haben sie meine Stimme verdient.

11.09.2011

Bitte zwing mich, zum Wohle der Gesellschaft

Medium_8bf989f383

Zivilisation beschreibt das Zusammenleben der Menschen in einer Gemeinschaft. Sie wird von plündernden Jugendlichen genauso untergraben wie von denen, die sich durch Steuerschlupflöcher aus der sozialen Verantwortung stehlen.

04.09.2011
meistgelesen / meistkommentiert