Berlin hat ein Verwahrlosungsproblem. Hans-Olaf Henkel

Kolumnen

Rainer Zitelmann

Big_29ab4f8dd4

Zitelmann

Dr. Rainer Zitelmann ist ein deutscher Historiker, Buchautor, Unternehmer und Immobilienexperte. Zitelmann arbeitete von 1987 bis 1992 an der Freien Universität Berlin. Danach war er Cheflektor und Mitglied der Geschäftsleitung des Ullstein-Propyläen-Buchverlages. 1992 wechselte er zur Tageszeitung „Die Welt“ und leitete dort bis zum Jahr 2000 verschiedene Ressorts. Er hat 18 Bücher geschrieben.

„Es sind ja nur 12 Prozent“

Medium_2d548e46ee

Das beliebteste Argument für ein „Weiter so“: 88 Prozent haben nicht die AfD gewählt, daher gebe es keinen Grund, die Einwanderungspolitik zu ändern.

02.10.2017

Volksentscheid – „nur wenn es uns passt“

Medium_7d72a740d0

Fast alle Parteien treten für mehr Volksentscheide ein. Kaum gibt es einen – wie jetzt in Berlin über den Flughafen Tegel -, dann sind SPD, Grüne und Linke auf einmal dagegen und wollen das Ergebnis ignorieren.

01.10.2017

So könnte Merkel noch 2017 stürzen

Medium_dd36af0f20

Merkel könnte noch 2017 stürzen, wenn die Jamaika-Gespräche scheitern und es zu Neuwahlen käme. Oder kommt es stattdessen zu einem Bündnis von CDU (ohne CSU), Grünen & SPD?

29.09.2017

Neuwahlen sind das kleinste Übel

Medium_b179b74083

Neuwahlen sind unausweichlich, nachdem sich die SPD verweigert hat. Denn eine Jamaika-Koalition ist politisch unmöglich und wäre Selbstmord für die FDP.

26.09.2017

Berechenbar in der Unberechenbarkeit

Medium_76250e9017

Erinnern Sie sich noch, als Merkel Selbstzerknirschung und “Einsicht” heuchelte? Davon ist nichts geblieben. Lächelnd verkündet sie, sie habe alles richtig gemacht.

26.09.2017

Marktwirtschaft – ein Begriff wird usurpiert

Medium_8a053a2fd4

Heute sind scheinbar ALLE für die Marktwirtschaft, Sarah Wagenknecht und Cem Özdemir eingeschlossen. Die Gegner der Marktwirtschaft haben den Begriff usurpiert, ich spreche daher lieber vom Kapitalismus.

22.09.2017

Vertrauen in deutsche Autos verloren?

Medium_48ad765680

Kein Interview mit Cem Özdemir, in dem er nicht warnt, die deutsche Autoindustrie habe das Vertrauen der Kunden verspielt. Hat er Recht? Allensbach hat dazu eine Befragung gemacht.

20.09.2017

Lügen-Junckers' schlimme Utopie

Medium_d856189759

Juncker, Präsident der EU-Kommission, hat unter dem Beifall von Grünen und SPD seine Ziele offengelegt: Rumänien und Bulgarien im Euro, die Grenzen beider Länder sofort öffnen – und noch mehr Planwirtschaft in Europa.

14.09.2017

Schweigespirale zur Ausländerpolitik

Medium_db60b37812

Während alle Umfragen belegen, dass kein Thema die Deutschen annähernd so stark bewegt wie die Zuwanderung, war es am Montag und Dienstag Abend bei den Wahlforen mit Merkel und Schulz in ARD und ZDF nur ein Randthema.

13.09.2017

Der Erzieher mit dem Helfersyndrom

Medium_5e65e5851a

Gestern bei Anne Will trafen sich Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir und Finanzminister Wolfgang Schäuble. Özdemir ist nur noch von einer Idee besessen: Die deutsche Autoindustrie vor deren vermeintlicher Unfähigkeit zu retten.

11.09.2017

CSU und FDP sollten zusammenrücken

Medium_4284beb266

Gestern bei Maybrit Illner ging es um die Einwanderungspolitik. Christian Lindner (FDP) und Joachim Hermann (CSU) verstanden sich gut. Zeichnet sich da eine neue Koalition ab, die Merkel ausbremst?

08.09.2017

Warum musste Alice Weidel gehen?

Medium_0f18f27fe9

Alle Medien berichten heute darüber, dass AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel vorzeitig die ZDF-Wahlsendung am Dienstag Abend verließ. Was war wirklich passiert?

06.09.2017
meistgelesen / meistkommentiert