Das Web 2.0 wird bald Geschichte sein. Ansgar Heveling

Kolumnen

Rainer Zitelmann

Big_29ab4f8dd4

Zitelmann

Dr. Rainer Zitelmann ist ein deutscher Historiker, Buchautor, Unternehmer und Immobilienexperte. Zitelmann arbeitete von 1987 bis 1992 an der Freien Universität Berlin. Danach war er Cheflektor und Mitglied der Geschäftsleitung des Ullstein-Propyläen-Buchverlages. 1992 wechselte er zur Tageszeitung „Die Welt“ und leitete dort bis zum Jahr 2000 verschiedene Ressorts. Er hat 18 Bücher geschrieben.

Grüne 4,57%, CDU: 18,46%

Medium_b97c9b1bd1

Viele Politiker verkünden seit Tagen, dass nur knapp 13 und nicht 63 Prozent der türkischen Wähler für das Referendum gestimmt hätten. Vor allem Polenz von der CDU und Roth von den Grünen, aber auch ARD-Journalisten haben so gerechnet. Ich habe auf dieser Basis das Wahlergebnis von 2013 neu berechnet.

21.04.2017

Deutsche an allem schuld

Medium_6d13d329d7

Die Mehrheit der Türken hat „Ja“ gestimmt. Claudia Roth behauptet das Gegenteil – und belegt das mit billigen Rechentricks, mit denen aus 63% jetzt 13% werden. Auch für deren „Ja“ hat sie eine Erklärung: Die Deutschen sind schuld. Ihr Vorschlag zur Besserung: Türken ohne deutschen Pass sollten nun auch in Deutschland die Bürgermeister wählen dürfen.

19.04.2017

Mélenchons linkes Irrsinns-Programm

Medium_c677e9da0f

In kurzer Zeit hat sich ein Linksradikaler bei den Umfragen auf einen der Top-Plätze bei den französischen Präsidentschaftswahlen vorgearbeitet. Sein Programm ist wirtschaftspolitischer Irrsinn.

18.04.2017

So manipuliert der Staat die Statistik

Medium_586cb0bcf6

Die Abgabenquote ist so hoch wie nie zuvor: Steuern, Sozialbeiträge, aber auch Öko-Umlagen, summieren sich inzwischen auf 41,3%. Manche Positionen werden in der offiziellen Statistik einfach nicht ausgewiesen, wie eine Studie der Friedrich Naumann-Stiftung zeigt.

14.04.2017

„Spiegel“ enthüllt geplanten Wahlbetrug von Schulz

Medium_5f2b370bb6

Der aktuelle „Spiegel“ enthüllt – freilich ohne es so zu nennen – eine perfide Wählertäuschungsstrategie von Martin Schulz. So wollen die Genossen die Bevölkerung über ihre wahren Absichten täuschen:

03.04.2017

Was ist liberal?

Medium_04508b83b0

Was ist liberal? Heute wird der Begriff oft missverständlich verwendet. In den USA ist er gleichbedeutend mit „sozialdemokratisch“, in Deutschland kann man oft hören die „Grünen“ seien angeblich liberal (obwohl keine Partei so viel von Verboten spricht wie sie).

31.03.2017

Zehn Gründe: Gute Prognostiker sind unverzichtbar!

Medium_9cfa7dedc0

Was könnte wichtiger sein, als zutreffende Prognosen abzugeben? Naiv ist es, wenn manche Menschen über Prognostiker die Nase rümpfen, weil sie immer wieder daneben liegen. Denn ein Leben, ohne Prognosen ist gar nicht denkbar.

30.03.2017

Die Afrika-Illusionen der Politiker

Medium_5cbcced6d7

Zu den Lieblingsphrasen deutscher Politiker im Zusammenhang mit der Flüchtlingspolitik gehört, man müsse “die Fluchtursachen beseitigen”, insbesondere in Afrika.

28.03.2017

Trumps gefährlichste Gegner

Medium_ee4bdd364d

Trump hat nach seiner Obamacare-Niederlage angekündigt, sich mit den Demokraten zu verbünden – gegen die Marktwirtschaftler in seiner eigenen Partei. Das bestätigt meine These: Arbeiterführer Trump vertritt, anders als in deutschen Medien suggeriert, in vieler Hinsicht linke Positionen. Und die Gegner, die ihm wirklich gefährlich werden können, sind nicht die Linken, sondern die Marktwirtschaftler

27.03.2017

Deutschland im Vorschriftenwahn

Medium_9f46273d07

Alexander Neubacher, Total beschränkt. Wie uns der Staat mit immer neuen Vorschriften das Denken abgewöhnt, Goldmann Verlag, München 2015

23.03.2017

7 Vorurteile gegen Reiche

Medium_e4ff6624c1

Reiche und Superreiche lösen starke Emotionen aus. Die meisten Menschen kennen persönlich keine Superreichen, aber haben dennoch eine feste Meinung über sie – und oft keine gute.

16.03.2017

Zuwanderung bleibt Problem Nr.1

Medium_bfc89ee814

Regelmäßig fragt die Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer, was die größten Probleme aus Sicht der Deutschen seien. Mit großem Abstand vorne rangiert in der aktuellen März-Umfrage der Themenkomplex Ausländer/Integration/Flüchtlinge.

13.03.2017
meistgelesen / meistkommentiert