Begehren soll sich durch Konsum ausdrücken. Susie Orbach

Kolumnen

Alexander Wallasch

Big_36c66a6765

Geradeheraus

Geradeheraus – nicht als öde Willensbekundung, sondern ohne Netz und doppelten Boden. Und immer, wenn’s zu blöd wird: gleich Finger ins Auge! Fernab politisch-religiöser Strömungen. Pro-Parkbank. Anti-Golfplatz. Die Linken haben kein Monopol auf die Rechte des kleinen Mannes. Und Mainstream geht nur beim Bäcker bei der Brötchenauswahl.

Der etwas andere Reiseführer

Medium_5378f3bcbb

Kann man auch unter körperlichen Schmerzen das Buch eines „Russland-Verstehers“ rezensieren? Oh ja, man kann!

24.11.2014

Atemlos aus der Nacht

Medium_8775382429

Bei der westdeutschen Jugend kam der Mauerfall gar nicht so gut an, wie Alexander Wallasch sich erinnert.

09.11.2014

Troubadix im Bundestag

Medium_3f06924d01

Wenn Wolf Biermann im Bundestag grantelt, ist das eine greise Halloween-Aufführung. Süßes oder Saures? Nein, vor allem ein bitterer Beigeschmack zum Mauerfall-Jubiläum.

07.11.2014

Claus Weselsky Superstar

Medium_ce7b59a892

Warum der Lokführer-Streik der GDL gut und richtig ist und die Kritik daran unsolidarisch. Eine Wutrede.

06.11.2014

Die Dämonen des Herrn Augstein

Medium_85a73e89f4

Dämonisierung statt politischer Isolierung der AfD: Jakob Augstein mutiert zum lupenreinen Antidemokraten.

25.10.2014

Der Junge hat Spaß

Medium_d97ea71358

Wenn Tom Cruise singen könnte, wäre er James Blunt. Und James Blunt gibt den Sohn von Chris de Burgh auf LSD. Impressionen vom gestrigen Konzert.

23.10.2014

Am Ende der Fahnenstange

Medium_2eb8638eb5

Es wird so getan, als ständen wir in Deutschland vor einem rechts-konservativen Super-GAU. Warum?

20.10.2014

Jenseits von Eden

Medium_b90af10f21

Lieber Xavier Naidoo, lass Dich nicht verrückt machen und mach auch andere nicht zu sehr verrückt.

15.10.2014

Alle unter einem Dach

Medium_d0f9416d69

Der CDU-Politiker Martin Patzelt fordert Bürger dazu auf, Asylsuchende bei sich zu Hause aufzunehmen. Damit verschiebt er aber eine Verantwortung an Orte, wo diese Verantwortung überhaupt nicht hingehört.

13.10.2014

Frau, gebär!

Medium_5f99c3d345

Alexander Görlach nennt Abtreibung ein Übel, Alexander Wallasch nennt sie Selbstbestimmung. Wer die Position der Kirche verteidigt, reduziert Frauen zu Gebärmaschinen. Eine Replik.

10.10.2014

Die Sonne geht im Osten auf

Medium_2c01f16c24

Es ist ein wenig schwierig, sich am Tag der Deutschen Einheit auch als etwas Einheitliches zu fühlen. Eine Erinnerung.

03.10.2014

Hallo erstmal

Medium_7e8cbeda9c

Weder Asylbewerber noch deren Anwohner tun sich mit dem Zusammenleben leicht. Dabei vergessen wir gern, dass jede Lösung mit einem kleinen Schritt beginnt.

01.10.2014
meistgelesen / meistkommentiert