Die Konservativen sind die Pausenzeichen der Geschichte. Norman Mailer

Klaus Vondung

Klaus Vondung

Der gebürtige Ulmer studierte Germanistik, Geschichte, Politik und Philosophie in Tübingen, München und Stanford. Er befasste sich vor allem mit Schnittstellen von Literatur, Politik und Religion. Von 1976 bis 2006 lehrte Vondung als Professor an der Universität Siegen sowie als Gastprofessor an diversen Universitäten in den USA, Japan und China. Vondung leitete mehrere von der Volkswagen-Stiftung geförderte Forschungsprojekte.

Zuletzt aktualisiert am 07.06.2014

Debatte

Apocalypse now?

Es gab viele „Apokalypsen“ während der vergangenen hundert Jahre. Warum beschwören wir Katastrophen immer wieder als Untergang?

meistgelesen / meistkommentiert