Das Parlament erstickt in Floskeln, Ritualen und höfischen Zeremonien. Roger Willemsen

Kerstin Bund

Kerstin Bund

Die 1982 geborene Kerstin Bund ist Wirtschaftsredakteurin der Wochenzeitung “Die Zeit”. Sie hat Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft an der Universität Hohenheim studiert und Journalismus an der Axel Springer Akademie in Berlin gelernt. 2009 kam sie als Redakteurin ins Wirtschaftsressort der ZEIT. Im März 2014 ist ihr Buch “Glück schlägt Geld – Generation Y: Was wir wirklich wollen” im Murmann Verlag erschienen. Für ihre engagierte Berichterstattung hat sie u. a. den Ernst-Schneider-Preis für Wirtschaftsjournalismus erhalt

Zuletzt aktualisiert am 26.08.2014

Informationen

Ausgewählte Publikationen

„Die Generation Y ist überhaupt nicht faul.“
Kerstin Bund
„Die Generation Y ist sehr pragmatisch und ideologiefrei.“
Kerstin Bund

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert