Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch. Joschka Fischer

Wir können nicht alle einsperren

Wenn jemand eine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellt, dann sind lückenlose Überwachung, Einschränkungen beim Telekommunikationsrecht und eine Meldepflicht mögliche Maßnahmen.

Wir Grüne wollen und werden mit Gefährdern nicht zimperlich umgehen. Zunächst muss aber mal klar sein, wie diese Gruppe rechtlich definiert ist. Nur weil jemand mal einen harten Spruch macht, können wir ihn nicht gleich hinter Gitter setzen.

Im Umgang mit dem späteren Attentäter von Berlin sind Defizite klar zu Tage getreten. Da braucht es weitere Aufklärung und ein ernsthaftes Nachdenken darüber, wie das künftig zu verhindern ist. Die Bundesregierung sucht gegenwärtig jedoch leider nicht nach wirksamen Maßnahmen. Sie verteilt Beruhigungspillen in Form von Symbolattacken. Dass diese unsere Grundrechte zu treffen drohen, sollte uns aber gerade beunruhigen.

Wenn jemand eine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellt, dann sind lückenlose Überwachung, Einschränkungen beim Telekommunikationsrecht und eine Meldepflicht mögliche Maßnahmen. In meiner Kindheit und Jugend, in der DDR, konnte man wegen seiner Gesinnung eingesperrt werden. Das möchte ich nie wieder erleben.

Den Rechtsstaat gilt es zu verteidigen – gegen jede Form von Extremismus – und das tun wir, auch wenn ich mich da wiederhole, am besten mit mehr und besser ausgestatteten Polizist*innen.

Quelle: Facebook-Seite von Frau Göring-Eckhardt

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Bayerische Polizei, Vera Lengsfeld, Stefan Groß.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Die-gruenen, Terrorismus, Flüchtlinge

Debatte

Deutschland, Schlaraffenland

Medium_3a19304973

Der Untergang Europas schreitet unaufhaltsam voran

Europa wird derzeit von einer Migrationswelle von präzedenzlosem Umfang überschwemmt. Millionen machen sich auf, um ins gelobte Land zu gelangen. Ein Ausbau des Sozialstaats bei gleichzeitiger Öffn... weiterlesen

Medium_5f897944c1
von Jürgen Fritz
25.03.2017

Debatte

Polizeibericht 2016

Medium_61dbbb57fa

9.000 illegale Einreisen und mehr Straftaten

In den ersten Monaten dieses Jahres hat die Bundespolizei 8.758 unerlaubte Einreisen registriert und diese zur Anzeige gebracht. Laut einer exklusiven Recherche des „The European“ lagen die Zahlen ... weiterlesen

Medium_3d48105a6b
von Bayerische Polizei
22.03.2017

Debatte

Ein globaler Sozialstaat ist eine Utopie

Medium_0e60f0130c

Sozialstaat und Masseneinwanderung: unvereinbar!

Die Politik der Masseneinwanderung und damit die Transformation der traditionellen Bürgergesellschaften braucht ein starkes Narrativ als Legitimation. Diesen Zweck erfüllt die Legende, bei den Einw... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
19.03.2017
meistgelesen / meistkommentiert