Ehe jetzt einer im 20. Stock sitzt und den ganzen Tag nur fernsieht, bin ich schon fast erleichtert, wenn er ein bisschen schwarz arbeitet. Thilo Sarrazin

John Malcolm Watts

John Malcolm Watts

John Watts Musiker und Schriftsteller. Unter dem Pseudonym Fischer-Z wurde er weltweit bekannt. Zwischen 1979 und 1981 entstanden die bekanntesten Alben der Gruppe, “Word Salad”, “Going Deaf For A Living” und “Red Skies Over Pardise”. Als Solokünstler veröffentlichte er Alben wie “One More Twist” and “The Iceberg Model”. Sein aktuelles Album ist “Building Bridges”. In 40 Jahren veröffentlichte er 20 Alben, verkaufte weit über zwei Millionen Tonträger. Im Oktober spielt John Watts mit Fischer-Z eine große Deutschland-Tournee, die wie das neue Album unter dem Titel “Building Bridges” steht.

Zuletzt aktualisiert am 11.10.2017

Debatte

Was die deutschen Wähler meinten

Am Tag der Bundestagswahlen war ich in Hamburg. Ich saß mit einer Freundin vor dem Fernseher und beobachtete, wie nach und nach die Ergebnisse eintrafen. Sie hatte die Grünen gewählt, und nun war sie entsetzt über den großen Anteil an Sitzen, die die AfD gewonnen hatte. Es war jedoch kaum eine Überraschung. Und es gibt eine Parallele zum Brexit.

meistgelesen / meistkommentiert